Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) stuft Vestas Wind Systems auf verkaufen

Nachrichtenquelle: dpa Analysen
 |  07.05.2012, 13:55  |  789 Aufrufe  |   | 

München (www.aktiencheck.de) - Holger Fechner, Analyst der Nord LB, stuft die Aktie von Vestas Wind Systems (ISIN DK0010268606/ WKN 913769) nach wie vor mit "verkaufen" ein.

Vestas Wind Systems habe erneut schwache Zahlen präsentiert. Mit den Ergebnissen für das erste Quartal 2012 habe das Unternehmen sowohl die eigenen Prognosen als auch die des Marktes deutlich verfehlt. Auch wenn die Auslieferungen um 28% auf 1.108 MW hätten gesteigert werden können, sei der Umsatz nur leicht um 4% auf 1.105 Mio. Euro verbessert worden. Das EBIT habe sich aufgrund der hohen Kosten auf -245 Mio. Euro belaufen. Unterm Strich habe die Gesellschaft einen Verlust von 162 Mio. Euro verbuchen müssen.

Positiv zu werten sei jedoch die Entwicklung des Auftragseingangs. Dieser habe sich im ersten Quartal auf 1.269 MW belaufen. Der Auftragsbestand liege nun insgesamt bei 9.893 MW und werde vom Konzern mit 10 Mrd. Euro bewertet.

Der Ausblick für das Gesamtjahr sei bekräftigt worden. Demnach strebe das Unternehmen einen Umsatz zwischen 6,5 und 8 Mrd. Euro sowie eine EBIT-Marge zwischen 0 und 4% an.

Aufgrund der enttäuschenden Q1-Entwicklung senken die Analysten der Nord LB ihre Unternehmensschätzungen und stufen die Aktie von Vestas Wind Systems bei einem von 6,00 auf 5,00 Euro reduzierten Kursziel weiterhin mit "verkaufen" ein. (Analyse vom 07.05.2012) (07.05.2012/ac/a/a)


Analysierendes Institut: Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Aktieneinstufung neu: schlecht
Währung: Euro

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
32,935
01.08.
-1,54

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
31.07.

Top Nachrichten aus der Rubrik