DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)0,00 %

DAX-FLASH Kurz im Plus, dann wieder im Minus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.05.2012, 16:34  |  874   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montagnachmittag seine Verluste kurzzeitig wettgemacht. Nachdem der Leitindex bis auf 6.569 Punkte gestiegen war, rutschte er aber wieder ins Minus. Zuletzt verbuchte der Dax einen Abschlag von 0,17 Prozent auf 6.550,05 Punkte. Insgesamt konnte das Barometer damit seine Auftaktverluste deutlich reduzieren. Börsianer sagten, die Sorgen vor einer wieder stärker aufflammenden Eurokrise ebbten ab. Das neue deutsch-französische Tandem Merkel-Hollande werde sich zusammenraufen. 'Außer Spesen nichts gewesen!', kommentierte Händler Andreas Lipkow von MWB Fairtrade. Die Reaktion auf die Wahlen in Frankreich und Griechenland seien vollkommen überzogen gewesen und der Wahlausgang in Paris sei bereits in der vergangenen Woche größtenteils eingepreist worden./ajx/he

Wertpapier: DAX

Themen: Tandem


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel