Metro 5 Euro weniger

    Nachrichtenquelle: 4investors
     |  07.05.2012, 17:22  |  436 Aufrufe  |   | 
    Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien der Metro. Beim Kursziel geht es für den Konzern dagegen nach unten. Bisher stand dieses bei 29,00 Euro, der neue Wert beläuft sich auf 24,00 Euro.


    Die Ergebnisentwicklung im ersten Quartal wird als enttäuschend gewertet. Die Strategie des neuen Vorstandsvorsitzenden sind Preissenkungen, die das Umsatzwachstum beleben sollen. Dies drückt jedoch zugleich auf die Marge. Ein konstantes Ergebnis im laufenden Jahr wird von den Analysten daher als ambitioniert angesehen. Die Experten halten die Rahmenbedingungen für schwierig, zudem ist unklar, welchen Erfolg es mit der neuen Strategie bei Media-Saturn gibt. Gestützt werden sollte der Wert durch die sehr hohe Dividendenrendite. Diese wird für 2012 bei fast 6 Prozent gesehen.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    24,245
    17:35 
    +0,14

    Nachrichtenquelle

    Beim Börsenportal www.4investors.de, das vom Redaktionsbüro Stoffels & Barck betrieben wird, liegen die Schwerpunkte auf Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Der Entry Standard sowie Börsengänge (IPOs) und Notierungsaufnahmen werden besonders genau beobachtet. Eine Übersicht über Ratingmeldungen renommierter Banken und Analystenhäuser sowie externe Kolumnen zu Konjunktur- und Wirtschaftsthemen, zu Länderperspektiven und Rohstoffaspekten ergänzen die Informationspalette von www.4investors.de . Das Portfolio umfasst dabei rund 20 zumeist europäische Analystenhäuser und mehr als 50 Kolumnisten aus Europa und Übersee.

    RSS-Feed 4investors