DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

Presse Astra-Produktion bis Ende 2014 sicher in Rüsselsheim

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.05.2012, 05:24  |  294   |   |   

RÜSSELSHEIM (dpa-AFX) - Opel-Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke hat Überlegungen, die Produktion des Astra ab 2015 komplett aus Deutschland auszulagern, als nicht abgeschlossen bezeichnet. 'Wir führen Gespräche mit den Arbeitnehmern', sagte Stracke der 'Bild'-Zeitung (Dienstag). 'Nach Abschluss dieses Informations- und Beratungsprozesses wird das Unternehmen entscheiden, in welchen Werken ab dem Jahr 2015 die nächste Generation des Astra hergestellt wird. Diese Entscheidung ist Teil eines umfassenden Plans, unser Geschäft nachhaltig profitabel zu gestalten.'

Bis Ende 2014 sei die Produktion des Astra in Rüsselsheim jedoch sicher. 'Wir stehen klar zu unserer Zusage, den aktuellen Astra bis Ende 2014 in Rüsselsheim zu fertigen.' Im Vordergrund stehe neben Investitionen eine umfassende Auslastung der Astra-Werke: 'Wir planen, mehr als 300 Millionen Euro in den Bau der nächsten Astra-Generation zu investieren und die Astra-Werke im Dreischichtbetrieb auszulasten, um nachhaltig profitabel zu arbeiten.' Die General-Motors-Tochter Opel steckt tief in der Krise und schrieb zuletzt anders als zum Beispiel Volkswagen rote Zahlen./hro/DP/zb


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel