Realistische Bonuschance Veolia Environnement-Bonus-Zertifikat mit 20%-Chance in 4 Monaten

    Gastautor: Walter Kozubek
     |  11.05.2012, 08:30  |  898 Aufrufe  |   | 

    Capped-Bonus-Zertifikat mit kurzer Restlaufzeit von nur 4,5 Monaten

    Analyse von www.zertifikate-investor.de: “Veolia Environnement ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer bezüglich Umweltdienstleistungen. Das Unternehmen aus Paris ist in 77 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Der Konzern bietet Kommunen und Industrieunternehmen ein umfassendes Know-how in den Bereichen Wasserwirtschaft, Umweltservice, Energie und Verkehr. 40 Prozent des Umsatzes im Geschäftsjahr 2010 erzielte Veolia im Heimatmarkt Frankreich, 37 Prozent in anderen europäischen Ländern.

    Signifikante Unterstützung

    Am 20. Juli 2000 wurde die Aktie erstmals an der Pariser Börse gehandelt. Damals noch unter dem Namen Vivendi Environnement, da Vivendi 70 Prozent des Kapitals hielt. Im Dezember 2002 ist der Kapitalanteil von Vivendi Universal indes auf 20,4 Prozent gesunken. Das nun eigenständige Unternehmen wurde folglich im Jahr 2003 in Veolia Environnement umbenannt. Mit einem für 2013 geschätzten Gewinnvielfachen von 12,3 scheint die Veolia-Aktie aktuell nicht zu teuer. In charttechnischer Hinsicht konnte die Aktie in den vergangenen Monaten eine signifikante horizontale Unterstützung bei 7,82 Euro herausbilden.“

    20% Seitwärtschance bei 29% Puffer

    Wenn sich der Kurs der Veolia Environnement-Aktie in den nächsten vier Monaten oberhalb der starken Unterstützung von 7,82 Euro behaupten kann, dann wird eine Bonus-Zertifikat, bei dem die Barriere, unterhalb des Unterstützungsniveaus angesiedelt ist, für die Tilgung des Zertifikates zum Maximalbetrag sorgen.

    Das RBS-Capped Bonus-Zertifikat auf die Veolia Environnement-Aktie mit Barriere bei 7,50 Euro, Euro Bonus-Level (=Cap) bei 13,50 Euro, ISIN: DE000AA3P7T9, BV 1, wird am 26.9.12 fällig. Beim Aktienkurs von 10,60 Euro wurde das Zertifikat mit 11,25 – 11,28 Euro gehandelt.

    Wenn der Aktienkurs bis zum Fälligkeitstag des Zertifikates immer oberhalb der Barriere von 7,50 Euro verbleibt, dann wird das Zertifikat mit dem Bonus-Level in Höhe von 13,50 Euro getilgt.  Somit ermöglicht dieses Capped Bonus-Zertifikat innerhalb der nächsten 4,5 Monate einen Ertrag in Höhe von knappen 20 Prozent,  wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 29 Prozent oder mehr nachgibt.

    ZertifikateReport-Fazit: Wenn die signifikante horizontale Unterstützung im Bereich von 7,82 Euro der Veolia Environnemenet-Aktie bis zum 26.9.12 hält, dann wird das präsentierte Capped Bonus-Zertifikat die für diese Laufzeit überaus attraktive Rendite in Höhe von 20 Prozent erwirtschaften.



    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Gastautor

    Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

    RSS-Feed Walter Kozubek

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    942
    450
    442
    403
    388
    372
    359
    305
    TitelLeser
    942
    805
    753
    659
    608
    596
    595
    587
    532
    521
    TitelLeser
    3220
    2903
    2775
    2645
    2344
    2325
    1891
    1725
    1672
    1595

    Top Nachrichten aus der Rubrik