Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,36 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-2,22 %

Euro über 1,30 US-Dollar, Goldpreis schwächer

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
08.05.2012, 21:27  |  1146   |   |   

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Dienstag etwas schwächer. Die Gemeinschaftswährung hielt sich im Tagesverlauf die meiste Zeit über der Marke von 1,30 US-Dollar. Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen zur Regierungsbildung in Griechenland dominierten erneut die Sorgen um die Euro-Zone.

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3025 US-Dollar (-0,26 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2011 Schweizer Franken (-0,02 Prozent) bzw. 0,8057 Britischen Pfund (-0,08 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 103,95 Japanischen Yen (-0,41 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Dienstag schwächer. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle leichtere Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Juni-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.607,80 US-Dollar und damit 1,91 Prozent schwächer. (08.05.2012/ac/n/m)


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Euro über 1,30 US-Dollar, Goldpreis schwächer

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Dienstag etwas schwächer. Die Gemeinschaftswährung hielt sich im Tagesverlauf die meiste Zeit über der Marke von 1,30 US-Dollar. Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen zur …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen