DAX-0,34 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,93 % Öl (Brent)-0,83 %

QSC startet größeren Aktienrückkauf

Nachrichtenquelle: 4investors
 |  11.05.2012, 12:39  |  610  |  0
Der Telekommunikationskonzern QSC will am 21. Mai einen Rückkauf eigener Aktien starten. Bis Jahresende sollen bis zu 13,7 Millionen eigene Anteilsscheine erworben werden, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Die zurückgekauften Aktien kann QSC unter anderem einziehen oder als „Tauschwährung“ bei Akquisitionen nutzen, ebenso ist ein Verkauf nahe des Börsenkurses möglich.

Zum Chart der Aktie von QSC: hier klicken.

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

QSC startet größeren Aktienrückkauf

Der Telekommunikationskonzern QSC will am 21. Mai einen Rückkauf eigener Aktien starten. Bis Jahresende sollen bis zu 13,7 Millionen eigene Anteilsscheine erworben werden, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Die zurückgekauften Aktien kann QSC unter anderem einziehen oder als „Tauschwährung“ bei Akquisitionen nutzen, ebenso ist ein Verkauf nahe des Börsenkurses möglich.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Nachrichtenquelle

Beim Börsenportal www.4investors.de, das vom Redaktionsbüro Stoffels & Barck betrieben wird, liegen die Schwerpunkte auf Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Der Entry Standard sowie Börsengänge (IPOs) und Notierungsaufnahmen werden besonders genau beobachtet. Eine Übersicht über Ratingmeldungen renommierter Banken und Analystenhäuser sowie externe Kolumnen zu Konjunktur- und Wirtschaftsthemen, zu Länderperspektiven und Rohstoffaspekten ergänzen die Informationspalette von www.4investors.de . Das Portfolio umfasst dabei rund 20 zumeist europäische Analystenhäuser und mehr als 50 Kolumnisten aus Europa und Übersee.

RSS-Feed 4investors