Nord Stream prüft Erweiterung der Ostseepipeline

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  11.05.2012, 13:04  |  643  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    LUBMIN/ZUG (dpa-AFX) - Das Firmenkonsortium Nord Stream prüft den Ausbau der 1200 Kilometer langen Ostseepipeline um einen dritten und vierten Leitungsstrang. Die Anteilseigner des Bau- und Betreiberkonsortiums haben grünes Licht für eine Machbarkeitsstudie zum Bau von zusätzlich bis zu zwei weiteren Leitungssträngen gegeben, wie Nord-Stream-Sprecher Ulrich Lissek am Freitag sagte. Die Studie werde technische Lösungen, mögliche Routenverläufe, Umweltauswirkungen und Kosten eines Trassenausbaus prüfen. Das Ergebnis soll bereits in acht Monaten den Nord-Stream-Gesellschaftern, den Energiekonzernen Gazprom (Russland), BASF Wintershall, Eon Ruhrgas (Deutschland), Nederlandse Gasunie, und dem französischen Unternehmen GDF Suez , vorgelegt werden./mrt/DP/wiz

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Nord Stream prüft Erweiterung der Ostseepipeline

    LUBMIN/ZUG (dpa-AFX) - Das Firmenkonsortium Nord Stream prüft den Ausbau der 1200 Kilometer langen Ostseepipeline um einen dritten und vierten Leitungsstrang. Die Anteilseigner des Bau- und Betreiberkonsortiums haben grünes Licht für eine Machbarkeitsstudie zum Bau von zusätzlich bis zu zwei weiteren Leitungssträngen gegeben, wie Nord-Stream-Sprecher Ulrich Lissek am Freitag sagte. Die Studie werde technische Lösungen, mögliche Routenverläufe, Umweltauswirkungen und Kosten eines Trassenausbaus prüfen. Das Ergebnis soll bereits in acht Monaten den Nord-Stream-Gesellschaftern, den Energiekonzernen Gazprom (Russland), BASF Wintershall, Eon Ruhrgas (Deutschland), Nederlandse Gasunie, und dem französischen Unternehmen GDF Suez , vorgelegt werden./mrt/DP/wiz

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    78,55EUR
    31.07.15
    +1,22
    4,182EUR
    31.07.15
    -1,13
    17,485EUR
    31.07.15
    -0,43
    12,01EUR
    31.07.15
    +0,04
    51,84USD
    31.07.15
    -2,77

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    537
    470
    467
    455
    436
    436
    429
    402
    396
    394
    TitelLeser
    938
    914
    849
    741
    734
    730
    728
    666
    658
    657
    TitelLeser
    2459
    2368
    1966
    1877
    1817
    1650
    1455
    1370
    1370
    1312
    TitelLeser
    40867
    13191
    12778
    12647
    11692
    9113
    8267
    8241
    7842
    7274

    Top Nachrichten aus der Rubrik