Sarasin Research stuft Solarworld auf reduce

    Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
     |  11.05.2012, 17:03  |  608 Aufrufe  |   | 

    Zürich (www.aktiencheck.de) - Martin Schwab, Analyst von Sarasin Research, stuft die SolarWorld-Aktie (ISIN DE0005108401/ WKN 510840) mit "reduce" ein.

    Auf den ersten Blick seien die Quartalszahlen von SolarWorld solider als erwartet ausgefallen. Der Umsatz habe im Jahresvergleich um 27% auf 171 Mio. EUR nachgegeben, obwohl das Absatzvolumen infolge einer außerordentlich starken Nachfrage in Deutschland um 50% zugelegt habe. Beim EBITDA habe das Unternehmen gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 52 Mio. EUR auf 53 Mio. EUR verbuchen können. Der Nettogewinn habe sich auf 7 Mio. EUR belaufen, während der Markt im Schnitt einen Verlust von 5 Mio. EUR erwartet habe. Die Nettoschulden hätten sich indes um 52 Mio. EUR auf 725 Mio. EUR erhöht.

    Nach Ansicht von Sarasin Research sei die positive Kursreaktion am gestrigen Tag (+12,9%) übertrieben gewesen. Es sei davon auszugehen, dass die Rentabilität im weiteren Jahresverlauf weiter sinken werde, da mit rückläufigen Preisen zu rechnen sei.

    Die Analysten von Sarasin Research vergeben für die Aktie von SolarWorld das Rating "reduce". (Analyse vom 11.05.2012) (11.05.2012/ac/a/t)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


    Analysierendes Institut: Sarasin Research
    Aktieneinstufung neu: schlecht

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    235
    142
    124
    124
    99
    97
    95
    91
    84
    83
    TitelLeser
    417
    298
    269
    250
    235
    222
    219
    209
    202
    193
    TitelLeser
    1109
    896
    570
    552
    491
    445
    439
    421
    417
    416
    TitelLeser
    9435
    6478
    6088
    5841
    4716
    4093
    3380
    3089
    2749
    2747

    Top Nachrichten aus der Rubrik