Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    splendid medien Neue Filme sorgen für Hoffnung

    Nachrichtenquelle: 4investors
     |  16.05.2012, 20:25  |  615 Aufrufe  |   | 
    Die Analysten von Close Brothers Seydler erneuern die Kaufempfehlung für die Aktien von splendid medien. Das Kursziel sehen sie bei 2,80 Euro, bisher stand es bei 2,50 Euro.


    Der Umsatz sinkt im ersten Quartal von 13,0 Millionen Euro auf 12,3 Millionen Euro. Das ist keine Überraschung. Der operative Gewinn sinkt um etwa 0,6 Millionen Euro auf 1,2 Millionen Euro. Der Start ins neue Jahr ist somit gelungen. Die Analysten gehen davon aus, dass sich die Profitabilität durch die anstehenden Filme deutlich verbessern wird. Seit September 2011 hat der Kurs um 65 Prozent zugelegt. Damals haben die Analysten ihre Beobachtung aufgenommen.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    2,559
    02.09.
    0,00
     

    Nachrichtenquelle

    Beim Börsenportal www.4investors.de, das vom Redaktionsbüro Stoffels & Barck betrieben wird, liegen die Schwerpunkte auf Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Der Entry Standard sowie Börsengänge (IPOs) und Notierungsaufnahmen werden besonders genau beobachtet. Eine Übersicht über Ratingmeldungen renommierter Banken und Analystenhäuser sowie externe Kolumnen zu Konjunktur- und Wirtschaftsthemen, zu Länderperspektiven und Rohstoffaspekten ergänzen die Informationspalette von www.4investors.de . Das Portfolio umfasst dabei rund 20 zumeist europäische Analystenhäuser und mehr als 50 Kolumnisten aus Europa und Übersee.

    RSS-Feed 4investors