Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,59 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,68 % Öl (Brent)-1,81 %

"Heute oder Montag" ist der Boden im Markt gefunden?

Gastautor: Achim Mautz
18.05.2012, 08:28  |  2892   |   |   

Wir kaufen heute oder Montag ein

In den letzten zwei Jahren hatten wir äußerst selten einen solch überverkauften Markt wie zur Zeit und so zeigen uns unsere Indikatoren, dass die Chance auf ein finales Tief entweder heute oder Montag bei ungefähr 90% liegen. Natürlich gibt es nie eine 100% Sicherheit, aber wie erwähnt sind die Chancen dafür extrem hoch.

Wann war der Markt so überverkauft wie im jetzigen Moment?

1) 16.03.2011 - Danach +8% Rallye

2) 08.08.2011 - Danach +8% Rallye

3) 23.11.2011 - Danach +8% Rallye

4) 10.04.2012 - Danach +5% Rallye

Die vier überverkauften Momente, haben wir im folgenden Chart notiert.

Die Karten stehen also gut auf einen BUY THE DIP - also für einen Kauf bei dieser Schwäche - ideal heute wäre noch ein Gap nach unten in den US Märkten und dann ein Turnaround - der daraus folgende Bounce könnte der Startschuss für einen nette kleine Rallye werden.


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

"Heute oder Montag" ist der Boden im Markt gefunden?

Vorige Woche am Freitag war unser Kursziel im S&P bei 1.300-1.320l. Nun rufen wir den Boden aus

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen