Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,06 % EUR/USD0,00 % Gold-0,60 % Öl (Brent)0,00 %

Modeaktie aus dem MDAX Gerry Weber: MDAX-Outperformer liefert Zahlen

10.06.2012, 10:00  |  7767   |   |   

Während die Berichtsaison bereits seit Wochen am Ausklingen ist, wird Gerry Weber am Donnerstag seine Halbjahreszahlen präsentieren und eine Analystenkonferenz veranstalten.
Die Aktie des Modeunternehmens Gerry Weber entwickelte sich in den vergangenen 12 Monaten unter sämtlichen MDAX-Werten mit plus 27,8 Prozent am viertbesten. Am vergangenen Dienstag hielt das Unternehmen übrigens seine Hauptversammlung am. Diese verlief – sicherlich auch dank der guten Performance – ausgesprochen harmonisch. Aktionärsvertreter lobten das Unternehmen in den höchsten Tönen und die Erhöhung der Dividende um 18 Prozent auf 0,65 Euro hat ebenfalls für beste Laune unter den Aktionären geführt. Den Analysten gefällt der MDAX-Titel ebenfalls. Derzeit gibt es ein deutliches Übergewicht bei Kaufempfehlungen. So stufen 10 Aktienexperten den Wert als kaufenswert ein. Jeweils ein Analyst spricht sich lediglich zum Halten bzw. Verkaufen aus.

Breite Auswahl an Kurszielen

Bei den ausgesprochenen Kurszielen der Analysten herrscht allerdings ein hohes Maß an Uneinigkeit. Während die Pessimisten von Cheuvreux dem Titel einen Wert von 22,30 Euro zugestehen, taxieren die Experten der Frankfurter Börsenbriefe das Kursziel der Gerry-Weber-Aktie auf 40 Euro. Im Durchschnitt ergeben die abgegebenen Prognosen einen Wert von 32,25 Euro. Auf Basis des Xetra-Schlusskurses vom Freitag (39,365 Euro) entspräche dies einem Kurspotenzial in Höhe von fast zehn Prozent.
Während sich beim DAX die Charttechnik im Mai massiv eintrübte, ist bei Gerry Weber alles im Lot. Die 200-Tage-Linie blieb bislang unverletzt und weist weiterhin eine steigende Tendenz auf. Und auch die Unterstützungszone im Bereich von 28,00 Euro erwies sich bislang als ausgesprochen stabil. Der Aufwärtstrend wäre aus charttechnischer Sicht erst bei einem Rückschlag in Richtung 24,00 Euro gefährdet. Danach sieht es derzeit aber nicht aus.


Disclaimer: Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung wird nicht übernommen.


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Modeaktie aus dem MDAX Gerry Weber: MDAX-Outperformer liefert Zahlen

Während die Berichtsaison bereits seit Wochen am Ausklingen ist, wird Gerry Weber am Donnerstag seine Halbjahreszahlen präsentieren und eine Analystenkonferenz veranstalten.
Die Aktie des Modeunternehmens Gerry Weber entwickelte sich in den vergangenen 12 Monaten unter sämtlichen MDAX-Werten mit plus 27,8 Prozent am viertbesten. Am vergangenen Dienstag hielt das Unternehmen übrigens seine Hauptversammlung am. Diese verlief – sicherlich auch dank der guten Performance – ausgesprochen harmonisch. Aktionärsvertreter lobten das Unternehmen in den höchsten Tönen und die Erhöhung der Dividende um 18 Prozent auf 0,65 Euro hat ebenfalls für beste Laune unter den Aktionären geführt. Den Analysten gefällt der MDAX-Titel ebenfalls. Derzeit gibt es ein deutliches Übergewicht bei Kaufempfehlungen. So stufen 10 Aktienexperten den Wert als kaufenswert ein. Jeweils ein Analyst spricht sich lediglich zum Halten bzw. Verkaufen aus.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen
Autor abonnieren

Jörg Bernhard jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren