Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Devisen Forex - USD/JPY unter Spanien Hoffnungen gestiegen

    Nachrichtenquelle: Forexpros
     |  11.06.2012, 09:17  |  471 Aufrufe  |   | 
    Forexpros – Der amerikanische Dollar ist gegenüber dem Yen gestiegen, als sich das Marktsentiment deutlich verbesserte nach den Nachrichten veröffentlicht wurden, dass die Europäische Union einem Bailout für Spanien zustimmte, um dem problematischen Bankensektor des Landes zu unterstützen.


    USD/JPY kam während dem frühen europäischen Handel mit 79.72 auf ein Tageshoch; das Paar konsolidierte danach bei 79.59, ein Zuwachs von 0.16%.

    Das Paar fand möglicherweise Unterstützung bei 79.09, dem Tief vom 21. Mai und Widerstand bei 80.06, dem Hoch vom 23. Mai.

    Am Samstag sagte der spanische Finanzminister Luis de Guindos, dass die EU Spanien ein Darlehen von bis zu 100 Milliarden EUR gewährleisten wird, mit welchem die Regierung den problematischen Bankensektor rekapitalisieren kann.

    Die Finanzminister der Eurozone hießen diese Bewegung bekommen und sagten, dass die Summe „die geschätzten Anforderungen und einen zusätzlichen Sicherheitsbetrag“ decken müssen.

    Investoren bleiben dennoch vorsichtig, da sie auf die nationalen Wahlen in Griechenlands am 17. Juni warten, welche für Athen den Austritt aus der Eurozone bedeuten könnten und zu einer sich verschlimmerten Krise hinsichtlich der Zukunft der geteilte Währung führen könnte.

    Die Märkte wehrten offizielle Daten ab, die zeigten, dass die chinesische Inflation, industrielle Leistung und Einzelhandelsverkäufe im Mai schlechter als erwartet ausfielen, nachdem unerwartet starke Importdaten die Sorgen einer 'harten Landung' der weltweit zweitgrößten Wirtschaft lockerten.

    In Japan zeigten Regierungsdaten, dass ein Index für die produzierenden Aktivitäten sich im zweiten Quartal leicht verbesserte und gegenüber dem vorherigen Quartal von Minus 7.3 auf Minus 5.7 gestiegen ist.

    Analysten haben erwartet, dass sich der Index im zweiten Quartal auf Minus 2.4 verbessern wird.

    Der Yen ist in der Zwischenzeit stark gegenüber dem Euro gestiegen, EUR/JPY sprang um 1.10% nach oben und wurde bei 100.55 gehandelt.

    Frankreich wird später am Tag offizielle Daten über die industrielle Produktion veröffentlichen, während Italien die Details einer Auktion Schuldverschreibungen bekannt geben wird.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    0,0072
    07:53 
    +0,08
    0,00914
    07:53 
    +0,08

    Nachrichtenquelle

    Forex Pros bietet eine Vielfalt von professionellen Tools für den Forex-, Futures- und CFD-Handel. Diese beinhalten Realtime-Informationen, Technische und Fundamentale Analysen von unseren Experten und einen umfangreichen Wirtschaftskalender. Weitere Informationen: ForexPros.de

    RSS-Feed Forexpros

    Top Nachrichten aus der Rubrik