Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    J.P. Morgan Cazenove stuft Allianz auf neutral

    Nachrichtenquelle: dpa Analysen
     |  11.06.2012, 14:32  |  3653 Aufrufe  |   | 

    London (www.aktiencheck.de) - Michael Huttner und Akhil Mittal, Analysten von J.P. Morgan Cazenove, stufen die Aktie der Allianz (ISIN DE0008404005/ WKN 840400) mit "neutral" ein.

    Die Allianz und die Versicherungsgesellschaft Groupama hätten eine Vereinbarung getroffen, dass die Allianz das Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft von Gan Eurocourtage übernehmen werde. Es handele sich dabei ausschließlich um Aktivitäten in Frankreich, die im Rahmen der Umstrukturierungsmaßnahmen bei Groupama zum Verkauf gestanden hätten. Nach Einschätzung von J.P. Morgan Cazenove dürfte die Allianz für das Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft einen Betrag von 120 Mio. EUR gezahlt haben.

    Man sei der Auffassung, dass es sich bei den Gan Eurocourtage-Aktivitäten um Assets mit relativ guter Qualität handele, zumal die Allianz nicht die komplette Sparte, sondern lediglich das Portfolio übernommen habe. Die Transaktion decke sich mit der Unternehmensstrategie der Allianz, und die Aktivitäten würden sich gut in das Portfolio des Unternehmens einfügen.

    Die Analysten von J.P. Morgan Cazenove vergeben für die Aktie der Allianz das Rating "neutral". (Analyse vom 11.06.2012) (11.06.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


    Analysierendes Institut: J.P. Morgan Cazenove
    Aktieneinstufung neu: neutral

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    130,80
    02.09.
    +0,50

    Top Nachrichten aus der Rubrik