Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,14 % EUR/USD-0,34 % Gold-0,92 % Öl (Brent)-1,19 %

DGAP-News United Commodity AG: erste UC-Recycling Raffinerie gekauft (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.07.2012, 08:30  |  571   |   |   

United Commodity AG: erste UC-Recycling Raffinerie gekauft

DGAP-News: United Commodity AG / Schlagwort(e):

Firmenübernahme/Halbjahresergebnis

United Commodity AG: erste UC-Recycling Raffinerie gekauft

05.07.2012 / 08:30

---------------------------------------------------------------------

United Commodity AG - erste UC-Recycling Raffinerie gekauft

Thun/Zürich - 5. Juli 2012 - Der Verwaltungsrat der United Commodity AG

(UC) (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199) hat heute bekannt gegeben, dass die

Verträge zum Kauf der Yukon Raffinerie in Cobalt, Ontario (Kanada)

unterzeichnet und die Transaktion abgeschlossen wurde.

Die Yukon Raffinerie in Cobalt, Ontario (Kanada) liegt inmitten des größten

Silber- und Cobalt Vorkommens in Kanada und ist die bedeutendste Anlage in

der Region. Yukon bietet ideale Voraussetzungen für die Integration des

United Commodity Recycling Prozesses zur Minenschutt Dekontaminierung und

Gold Gewinnung.

United Commodity hat in einem ersten Schritt 51% der Yukon übernommen,

gleichzeitig wurde eine Option zur Aufstockung der Beteiligung auf 67%

unterzeichnet. Über den Kaufpreis haben beide Vertragsparteien

Stillschweigen vereinbart.

Der Übergang des Eigentums von 51% der Yukon Raffinerie erfolgte

rückwirkend zum 30. Juni 2012. Die Bilanz der United Commodity erfährt

durch diese Transaktion eine Substanzwerterhöhung von SFr. 17.5 Millionen.

Parallel dazu wurden Feeds (Minenabraum) unter Vertrag genommen. Mit den

derzeitig vorhandenen Mengen ist die Yukon Raffinerie für 12 Monate

ausgelastet. Die Produktionsaufnahme von Yukon ist damit jetzt die

Hauptaufgabe für das 2. Halbjahr 2012.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und

internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Recycling

Technologien im Edelmetall Sektor.

Die United Commodity AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

(WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Jochen Schäfer

United Commodity AG

Bälliz 64

3600 Thun

Switzerland

info@united-commodity.com

www.united-commodity.com

Telefon +41 (0) 44 533 10 30

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

05.07.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

176704 05.07.2012


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DGAP-News United Commodity AG: erste UC-Recycling Raffinerie gekauft (deutsch)

United Commodity AG: erste UC-Recycling Raffinerie gekauft DGAP-News: United Commodity AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Halbjahresergebnis United Commodity AG: erste UC-Recycling Raffinerie gekauft 05.07.2012 / …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
02.08.