Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD+0,17 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

IPO Ista sieht sich im Fall eines Börsengangs als MDax-Kandidat

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.11.2012, 10:50  |  508   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Energiedienstleister Ista sieht sich bereit für einen Börsengang. 'Wir sind börsenfit, unsere Story wird immer besser', sagte Vorstandschef Walter Schmidt der 'Börsen-Zeitung' (Freitag). 'An der Börse wären wir sicher ein MDax-Kandidat.' Konkrete Pläne oder einen Prozess gebe es aber aktuell nicht. Nach Schätzungen von Finanzkreisen könne die ehemalige Eon-Tochter mit Sitz in Essen an der Börse mit bis zu 3 Milliarden Euro bewertet werden, heißt es in dem Bericht. Dem britischen Finanzinvestor Charterhouse war ein Mehrheitsanteil vor fast sechs Jahren 2,4 Milliarden Euro wert.

Ein Börsengang könnte zur Entschuldung beitragen und den beiden Hedgefonds Charterhouse und CVC Geld in die Kasse spülen. Denn bisher hat Ista noch keine Dividende ausgeschüttet. Für positive Wachstumsaussichten hatte Mitte September die Verabschiedung der EU-Energieeffizienzrichtlinie gesorgt. Auch in China gebe es ein enormes Wachstumspotenzial für den Geschäftsbereich Energieeffizienz, so der Ista-Chef weiter. Mit Walter Schmidt steht ein Mann an der Spitze, der bereits den Konkurrenten Techem erfolgreich aufs Börsenparkett geführt hat./jke/fn/kja

Wertpapier: MDAX, E.ON


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

IPO Ista sieht sich im Fall eines Börsengangs als MDax-Kandidat

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Energiedienstleister Ista sieht sich bereit für einen Börsengang. 'Wir sind börsenfit, unsere Story wird immer besser', sagte Vorstandschef Walter Schmidt der 'Börsen-Zeitung' (Freitag). 'An der Börse wären wir sicher …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel