Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login

    DAX - Candlesticks Wochenkerzen zeigen noch Druck an

     |  18.11.2012, 09:05  |  1638  |  0
    (
    0
    Bewertungen)
    Lieber Leser, in der letzten Woche ist der DAX aus einer neun-wöchigen Range nach unten heraus gefallen und hat seitdem Verkaufssignale geliefert – so auch in den kurzfristigen Stundenkerzen mit Ausbruch aus einem Dreieck. Das Kursziel darf zwischen 6.920 bis 6.845 Punkten abgeleitet werden, damit ist auch ein Test der 200-Tagelinie, die bei 6.824 Punkten verläuft, möglich. Ein Break dieses Indikators würde dann einen Test des seit Mitte 2011 bestehenden Aufwärtstrends offerieren. Die übergeordneten Zeitebenen lassen jedoch die aktuell fallenden Kursen eher als Kaufgelegenheit begreifen. Die weiteren Aussichten:
    Profitieren Sie jetzt von einer Premium-Mitgliedschaft
    Vorschau
    • Tägliche Candlestick Analysen von Stefan Salomon
      (bekannt aus TV-Auftritten u.a. in der n-tv Telebörse)
    • Umfangreiche Tages-/Wochencharts mit Kommentaren, Widerstandslinien, Unterstützungslinien und Trendkanälen
    • Alle Signale erhalten Sie auch bequem per E-Mail
    • Werbefreiheit - keine großflächigen Werbeeinblendungen & schnellere Ladezeiten
    • Kündigung jederzeit möglich, flexible kurze Vertragslaufzeit
    Entscheiden Sie sich für ein Premium Abo auf wallstreet:online und erhalten Sie zusätzlich Elliot Wave Analysen & Tradingtipps Aktien
    Bereits Premium Mitglied?
    Bitte loggen Sie sich hier mit Ihrem wallstreet:online Account ein.
    (
    0
    Bewertungen)

    Disclaimer

    DAX - Candlesticks Wochenkerzen zeigen noch Druck an

    Lieber Leser, in der letzten Woche ist der DAX aus einer neun-wöchigen Range nach unten heraus gefallen und hat seitdem Verkaufssignale geliefert – so auch in den kurzfristigen Stundenkerzen mit Ausbruch aus einem Dreieck. Das Kursziel darf zwischen 6.920 bis 6.845 Punkten abgeleitet werden, damit ist auch ein Test der 200-Tagelinie, die bei 6.824 Punkten verläuft, möglich. Ein Break dieses Indikators würde dann einen Test des seit Mitte 2011 bestehenden Aufwärtstrends offerieren. Die übergeordneten Zeitebenen lassen jedoch die aktuell fallenden Kursen eher als Kaufgelegenheit begreifen. Die weiteren Aussichten:

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    10.282,50PKT
    28.08.15
    -0,32

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    2919
    1977
    1897
    1841
    1664
    1500
    1204
    1094
    1069
    1054
    TitelLeser
    4201
    3800
    3363
    2919
    2720
    2341
    2171
    2148
    2044
    2035
    TitelLeser
    7451
    6929
    6526
    6521
    6251
    5595
    5487
    5341
    5255
    5231

    Top Nachrichten aus der Rubrik