Aktien Lateinamerika Schluss Uneinheitlich

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  18.11.2012, 14:05  |  823  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Lateinamerikas Hauptbörsen haben sich zum Wochenende uneinheitlich entwickelt. Im brasilianischen Sao Paulo sank der Index der Bovespa -Börse (Ibovespa) um 0,56 Prozent auf einen Endstand von 55.402,33 Punkten. In Mexiko-Stadt stieg der IPC -Index um 0,63 Prozent auf 40.830,60 Zähler. In Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires verlor der Merval -Index 1,69 Prozent auf einen Endstand von 2.283,09 Zählern./fs/DP/jha


    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Aktien Lateinamerika Schluss Uneinheitlich

    MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Lateinamerikas Hauptbörsen haben sich zum Wochenende uneinheitlich entwickelt. Im brasilianischen Sao Paulo sank der Index der Bovespa -Börse (Ibovespa) um 0,56 Prozent auf einen Endstand von 55.402,33 Punkten. In Mexiko-Stadt stieg der IPC -Index um 0,63 Prozent auf 40.830,60 Zähler. In Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires verlor der Merval -Index 1,69 Prozent auf einen Endstand von 2.283,09 Zählern./fs/DP/jha

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    524
    481
    424
    395
    386
    366
    360
    350
    340
    320
    TitelLeser
    3586
    820
    804
    798
    782
    759
    759
    727
    726
    674
    TitelLeser
    3586
    1753
    1630
    1361
    1199
    1167
    1147
    1069
    1063
    986
    TitelLeser
    37380
    12897
    12410
    12359
    12186
    11324
    8850
    8001
    7975
    7561

    Top Nachrichten aus der Rubrik