DAX+1,76 % EUR/USD-0,50 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+1,13 %

DAX - Candlesticks nichts neues von den Bullen

 |  18.12.2012, 08:43  |  588  |  0

Liebe Leser, seit mehreren Wochen bin ich bullish für den DAX – ein erstes Kursziel bei 7.600 Punkten wurde erreicht – hier erwartete ich eine Verschnaufpause und auch leichte Gewinnmitnahmen. Grundsätzlich zeigte der Trend jedoch weiter aufwärts. Der Markt belehrt mich heute eines besseren – der DAX wird fester mit einem neuen Jahreshoch erwartet. Abzuwarten bleibt, ob der heute zu anzunehmende Ausbruchsversuch nachhaltig bleibt. The trend is your friend. Die weiteren Aussichten:

 

Tageschart DAX

DAX DAILY.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/18/dax-daily.png

Gestern ein weiterer doji – ein Warn-, aber kein Verkaufssignal.

Letztlich keine Änderung: Jedes neue Hoch ist weiterhin positiv – durchaus mit Kurszielen bis 7.800/8.100 Punkten – negativ wäre nun ein Fall unter ca. 7.500 Punkten sowie folgend unter 7.457, 7.417 Punkten.

 

Stundenchart

dax 60min.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/18/dax-60min.png

Der DAX wird heute zur Eröffnung die obere Widerstands-Zone testen. Grundsätzlich positiv. Negativ erst unter 7.590 und 7.550.

 

Tageschart F-DAX

1FDAX Daily 12-12.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/18/1fdax-daily-12-12.png

Grundsätzlich bestätigt jedes neue Hoch eine Aufwärtsbewegung. Negativ unter 7.521 per Daily-Close und unter ca. 7.450 Punkten.

 

30min-F-DAX

1FDAX 30min 12-12.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/18/1fdax-30min-12-12.png

GAPS: investiere in Richtung des GAPs! Negativ im Umkehrschluss ein 30min-Close unter ca. 7.600.

 

Tageschart - S&P 500 Mini-Future

s&P500fut.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/18/s-p500fut.png

Kurzfristig negativ unter 1.411,5 per Daily-Close sowie unter 1.400/1.396 – positiv über 1.440.

 

 

Fazit:

Heute nur wenig Impulse – der Markt robbt sich weiter nach oben. Dynamik fehlt ein wenig – ein Warnsignal. Letztlich Chance nach oben. Negativ wie oben besprochen.

Updates:  ca. 12.15 Uhr sowie gegen 16.15 Uhr.  

Ihr Stefan Salomon

info@candlestick.de

Die wichtigsten Zahlen:

 http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine

 

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 94249 Bodenmais, info@candlestick.de.

Wertpapier: DAX

Themen: Aktien, Handel, DAX

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DAX - Candlesticks nichts neues von den Bullen

Liebe Leser, seit mehreren Wochen bin ich bullish für den DAX – ein erstes Kursziel bei 7.600 Punkten wurde erreicht – hier erwartete ich eine Verschnaufpause und auch leichte Gewinnmitnahmen. Grundsätzlich zeigte der Trend jedoch weiter aufwärts. Der Markt belehrt mich heute eines besseren – der DAX wird fester mit einem neuen Jahreshoch erwartet. Abzuwarten bleibt, ob der heute zu anzunehmende Ausbruchsversuch nachhaltig bleibt. The trend is your friend. Die weiteren Aussichten:

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel