Aktien Frankfurt Schluss: Dax nur wenig verändert nach vier Gewinnwochen
    Foto: tom - Fotolia

    Aktien Frankfurt Schluss Dax nur wenig verändert nach vier Gewinnwochen

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    17.12.2012, 17:53  |  926  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Zu Beginn der letzten vollständigen Handelswoche des Jahres haben sich die deutschen Standardwerte nur wenig von der Stelle bewegt. Der Dax schloss am Montag mit einem moderaten Plus von 0,11 Prozent auf 7.604,94 Punkten, nachdem er in den vergangenen vier Wochen kontinuierlich zugelegt und fast zehn Prozent gewonnen hatte. Im frühen Geschäft war der deutsche Leitindex getrieben von der Hoffnung auf eine noch expansivere Fiskal- und Geldpolitik in Japan nach dem dortigen Wahlausgang auf den höchsten Stand seit fünf Jahren geklettert. Der MDax sank am Montag um 0,07 Prozent auf 11.947,12 Punkte, und der TecDax fiel um 0,37 Prozent auf 826,94 Punkte.

    'Da zum Jahresende die Investoren ihre Bücher schließen, dürften die restlichen Handelstage bei reduzierten Umsätzen eher ruhig verlaufen', kommentierte Händlerin Anita Paluch von Gekko Global Markets. Die drohenden automatischen Steuererhöhungen und Budgetkürzungen in den USA - die so genannte Fiskalklippe - hielten Anleger aber weiter auf Trab und sorgten für Unsicherheit./ajx/jha/

    Wertpapier: DAX

    Themen: AktienDAXHandel

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Aktien Frankfurt Schluss Dax nur wenig verändert nach vier Gewinnwochen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Zu Beginn der letzten vollständigen Handelswoche des Jahres haben sich die deutschen Standardwerte nur wenig von der Stelle bewegt. Der Dax schloss am Montag mit einem moderaten Plus von 0,11 Prozent auf 7.604,94 Punkten, nachdem er in den vergangenen vier Wochen kontinuierlich zugelegt und fast zehn Prozent gewonnen hatte. Im frühen Geschäft war der deutsche Leitindex getrieben von der Hoffnung auf eine noch expansivere Fiskal- und Geldpolitik in Japan nach dem dortigen Wahlausgang auf den höchsten Stand seit fünf Jahren geklettert. Der MDax sank am Montag um 0,07 Prozent auf 11.947,12 Punkte, und der TecDax fiel um 0,37 Prozent auf 826,94 Punkte.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    11.314,50PKT
    31.07.15
    +0,51
    20.766,00PKT
    31.07.15
    +0,98
    1.769,50PKT
    31.07.15
    +0,45

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    194
    183
    178
    177
    163
    163
    162
    161
    159
    159
    TitelLeser
    1036
    919
    856
    747
    745
    745
    745
    673
    663
    662
    TitelLeser
    2531
    2464
    2126
    1977
    1884
    1655
    1465
    1465
    1391
    1378
    TitelLeser
    40983
    13200
    12786
    12655
    11698
    9121
    8275
    8249
    7850
    7280

    Top Nachrichten aus der Rubrik

    dpa-AFX Börsentag auf einen Blick

    Zurückhaltung zu Wochenbeginn

    Aktien Frankfurt Ausblick

    Es geht weiter abwärts