Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login
    Aktien Frankfurt Schluss: Dax nur wenig verändert nach vier Gewinnwochen
    Foto: tom - Fotolia

    Aktien Frankfurt Schluss Dax nur wenig verändert nach vier Gewinnwochen

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    17.12.2012, 17:53  |  929  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Zu Beginn der letzten vollständigen Handelswoche des Jahres haben sich die deutschen Standardwerte nur wenig von der Stelle bewegt. Der Dax schloss am Montag mit einem moderaten Plus von 0,11 Prozent auf 7.604,94 Punkten, nachdem er in den vergangenen vier Wochen kontinuierlich zugelegt und fast zehn Prozent gewonnen hatte. Im frühen Geschäft war der deutsche Leitindex getrieben von der Hoffnung auf eine noch expansivere Fiskal- und Geldpolitik in Japan nach dem dortigen Wahlausgang auf den höchsten Stand seit fünf Jahren geklettert. Der MDax sank am Montag um 0,07 Prozent auf 11.947,12 Punkte, und der TecDax fiel um 0,37 Prozent auf 826,94 Punkte.

    'Da zum Jahresende die Investoren ihre Bücher schließen, dürften die restlichen Handelstage bei reduzierten Umsätzen eher ruhig verlaufen', kommentierte Händlerin Anita Paluch von Gekko Global Markets. Die drohenden automatischen Steuererhöhungen und Budgetkürzungen in den USA - die so genannte Fiskalklippe - hielten Anleger aber weiter auf Trab und sorgten für Unsicherheit./ajx/jha/

    Wertpapier: DAX

    Themen: AktienDAXHandel

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Aktien Frankfurt Schluss Dax nur wenig verändert nach vier Gewinnwochen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Zu Beginn der letzten vollständigen Handelswoche des Jahres haben sich die deutschen Standardwerte nur wenig von der Stelle bewegt. Der Dax schloss am Montag mit einem moderaten Plus von 0,11 Prozent auf 7.604,94 Punkten, nachdem er in den vergangenen vier Wochen kontinuierlich zugelegt und fast zehn Prozent gewonnen hatte. Im frühen Geschäft war der deutsche Leitindex getrieben von der Hoffnung auf eine noch expansivere Fiskal- und Geldpolitik in Japan nach dem dortigen Wahlausgang auf den höchsten Stand seit fünf Jahren geklettert. Der MDax sank am Montag um 0,07 Prozent auf 11.947,12 Punkte, und der TecDax fiel um 0,37 Prozent auf 826,94 Punkte.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    10.012,50PKT
    04.09.15
    -2,96
    19.290,00PKT
    04.09.15
    -2,48
    1.684,50PKT
    04.09.15
    -1,96

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    623
    522
    392
    367
    351
    341
    289
    288
    284
    274
    TitelLeser
    1186
    1128
    1077
    1070
    1008
    1002
    865
    735
    732
    705
    TitelLeser
    1938
    1891
    1790
    1674
    1643
    1596
    1594
    1576
    1534
    1439
    TitelLeser
    45122
    13667
    13229
    9560
    8661
    8644
    7587
    7155
    6357
    6045

    Top Nachrichten aus der Rubrik

    dpa-AFX Börsentag auf einen Blick

    China bereitet erneut Kummer