Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,24 % EUR/USD-0,30 % Gold-0,76 % Öl (Brent)-1,74 %

Aktien Lateinamerika Schluss Uneinheitlich

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.12.2012, 05:24  |  713   |   |   

SAO PAULO (dpa-AFX) - Die Hauptbörsen in Lateinamerika sind am Montag ohne einheitliche Tendenz in die neue Handelswoche gestartet. Am brasilianischen Börsenplatz Sao Paulo sank der Bovespa-Index (Ibovespa) 0,06 Prozent auf 59.566,52 Zähler. In Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires konnte der Merval-Index 2,30 Prozent auf 2.759,19 Zähler zulegen. In Mexiko-Stadt stieg der IPC-Index 0,67 Prozent auf 43.338,33 Zähler./hr/DP/zb

Themen: Aktien, Börse, Handel


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien Lateinamerika Schluss Uneinheitlich

Die Hauptbörsen in Lateinamerika sind am Montag ohne einheitliche Tendenz in die neue Handelswoche gestartet. Am brasilianischen Börsenplatz Sao Paulo sank der Bovespa-Index (Ibovespa) 0,06 Prozent auf 59.566,52 Zähler. In Argentiniens …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel