DGAP-News NanoRepro AG: NanoRepro AG reagiert auf Marktnachfrage: Vertriebsvertrag für Asien, Afrika, Osteuropa (deutsch)

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  18.12.2012, 09:37  |  500 Aufrufe  |   | 

    NanoRepro AG: NanoRepro AG reagiert auf Marktnachfrage: Vertriebsvertrag für Asien, Afrika, Osteuropa

    DGAP-News: NanoRepro AG / Schlagwort(e): Strategische

    Unternehmensentscheidung/Umsatzentwicklung

    NanoRepro AG: NanoRepro AG reagiert auf Marktnachfrage:

    Vertriebsvertrag für Asien, Afrika, Osteuropa

    18.12.2012 / 09:36

    ---------------------------------------------------------------------

    Marburger Schnelldiagnostik-Spezialist gewinnt etablierten Vertriebspartner

    AME Project GmbH aus Wien

    Marburg. Mit insgesamt 12 Schnelltests und Selbst-Diagnostika im Bereich

    Familienplanung und Gesundheitsvorsorge hat sich die Marburger NanoRepro AG

    am deutschen und europäischen Markt inzwischen hervorragend etabliert. Die

    Nachfrage nach den Kassetten-Schnelltests des börsennotierten Unternehmens

    wächst jedoch über den europäischen Raum hinaus. Deshalb reagiert das

    Marburger Unternehmen zum Jahreswechsel und baut den Vertrieb mit dem

    international agierenden Partner AME Project GmbH für Asien, Afrika und

    Osteuropa mit Schwerpunkt in Indonesien und Südafrika aus. Vorstandschef

    Dr. Olaf Stiller: 'Wir haben einen am afrikanischen und asiatischen Markt

    etablierten Vertriebspartner gewinnen können, der ab Januar unsere Produkte

    international weiter vertreiben wird.'

    Mit dem Vertragsabschluss für den Vertrieb seien auch gleich erste Aufträge

    verbunden, so Stiller. Das Unternehmen rechne deshalb durch diese und

    weitere Kooperationen, die in den vergangenen Wochen geschlossen worden

    seien, mit einem deutlichen Umsatzplus für das kommende Jahr.

    Dr. Stiller: 'Für 2013 sind sieben neue und weitere Schnelltests im Bereich

    Infektionskrankheiten sowie zur Allergiebestimmung und -vorbeugung

    geplant.' Gerade in diesem Marktsegment bestünde in Deutschland noch ein

    erheblicher Nachholbedarf.

    Zur NanoRepro AG:

    Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als

    Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und

    Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt dabei auf den schnell

    wachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der

    Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung

    gewinnen wird.

    Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich

    Selbstdiagnostika und hat momentan 12 Schnelltests im Portfolio - unter

    anderem Schwangerschaftstests, Tests zur Magengesundheit,

    Darmkrebs-Vorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung beim Mann. In Kürze werden

    auch ein HIV- sowie eine Palette von Allergie-Tests am Markt eingeführt.

    Kontakt:

    NanoRepro AG, Olaf Stiller, Dr.

    Ende der Corporate News

    ---------------------------------------------------------------------

    18.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

    übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

    verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

    Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

    Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

    http://www.dgap.de

    ---------------------------------------------------------------------

    197280 18.12.2012

    Wertpapier: NanoRepro

    Themen: AfrikaNanoOsteuropa


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    0,94
    19.12.
    +5,62

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    1026
    842
    502
    500
    493
    TitelLeser
    1527
    1437
    1128
    1116
    1026
    TitelLeser
    3510
    2658
    2079
    1747
    1675
    TitelLeser
    26023
    25000
    21771
    17843
    15751

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    15.11.

    Top Nachrichten aus der Rubrik