Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

DGAP-News GBK Beteiligungen AG: Erfolgreich im Mittelstand: GBK Beteiligungen AG trennt sich von Anteilen an der Faist Chemtec Gruppe und fährt Veräußerungsgewinn von rund 2,5 Millionen Euro ein (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  18.12.2012, 11:19  |  350 Aufrufe  |   | 

GBK Beteiligungen AG: Erfolgreich im Mittelstand: GBK Beteiligungen AG trennt sich von Anteilen an der Faist Chemtec Gruppe und fährt Veräußerungsgewinn von rund 2,5 Millionen Euro ein

DGAP-News: GBK Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Private Equity

GBK Beteiligungen AG: Erfolgreich im Mittelstand: GBK Beteiligungen AG

trennt sich von Anteilen an der Faist Chemtec Gruppe und fährt

Veräußerungsgewinn von rund 2,5 Millionen Euro ein

18.12.2012 / 11:18

---------------------------------------------------------------------

Auf den Mittelstand fokussierte Beteiligungsgesellschaft weiter auf der

Erfolgsspur - Aktuelles Kursniveau bietet attraktive Einstiegsmöglichkeit

in die GBK - Aktienhandel im Freiverkehr an mehreren deutschen

Börsenplätzen (WKN 585 090)

'Da freuen sich unsere Aktionäre' kommentiert GBK-Vorstand Christoph Schopp

den jüngsten Beteiligungsverkauf aus dem Portfolio und führt fort: 'Große

Gesellschaften stehen bereits aufgrund ihrer Größe im Fokus, während

kleineren Gesellschaften eine geringere Aufmerksamkeit zukommt'. Zu

Unrecht, wie das Beispiel der GBK zeigt. 'Klein, aber fein, das trifft auf

unsere Gesellschaft zu' so Schopp und untermauert diese Aussage mit

folgenden Informationen: über 30 Beteiligungen an mittelständischen

Unternehmen; ein breitgestreutes Portfolio dank branchenübergreifender

Investitionen; hohe stille Reserven; eine sehr solide Eigenkapitalquote von

nahezu 100 Prozent und eine hohe Dividendenrendite von zuletzt über 4

Prozent. 'Die GBK ist ein sehr attraktiver Smallcap, was nicht zuletzt

durch den Verkauf der Anteile an Faist deutlich wird. Die Menschen in

Deutschland suchen Vermögensschutz und längerfristige Anlagen in

hochwertige Sachwerte. Unsere Aktie bietet genau das. Wer zudem eine hohe

Dividende und Potential für Börsenkurssteigerungen sucht, der ist bei uns

richtig aufgehoben', so GBK-Vorstand Schopp. Über die Details der

Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

1.578 Zeichen / 20 Zeilen / Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar.

Über die GBK Beteiligungen AG

Die GBK Beteiligungen AG (ISIN: DE0005850903 / WKN: 585090) ist eine

bankenunabhängige Beteiligungsgesellschaft, die seit 1969 Beteiligungen an

nicht börsennotierten Gesellschaften im deutschsprachigen Raum eingeht. Den

Zugang an mittelständischen Beteiligungen sichert sich GBK seit 2002 über

einen Geschäftsbesorgungsvertrag mit der HANNOVER Finanz GmbH. Dabei werden

branchenübergreifend Beteiligungen an Unternehmen mit einem Umsatz von

vorzugsweise mehr als 20 Millionen Euro und deutlichem

Wertsteigerungspotential erworben. Die Aktien werden im Freiverkehr der

Wertpapierbörsen Hamburg, München, und Stuttgart gehandelt. Internet:

www.gbk-ag.de

Über die Hannover Finanz Gruppe

Unabhängig von Konzernen oder Banken und mit institutionellen Investoren im

Hintergrund verfügt die 1979 gegründete HANNOVER Finanz über mehr als 30

Jahre Erfahrung im Beteiligungsgeschäft. Grundlage der auf Langfristigkeit

angelegten Beteiligungen bei mittelständischen Unternehmen sind die

Evergreen-Fonds mit unbegrenzter Laufzeit. Neben Mehrheitsbeteiligungen

übernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen

Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten.

Kontakt:

GBK Beteiligungen AG, Günther-Wagner-Allee 13, 30177 Hannover

Christoph Schopp (Vorstand), Telefon: (0511) 2 80 07-93,

Telefax: (0511) 280 07-33 93

E-Mail: schopp@gbk-ag.de, Internet: www.gbk-ag.de

Hinweis:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine

Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von

Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der GBK

Beteiligungen AG im Zusammenhang mit der Einbeziehung der Aktien im Open

Market der Frankfurter Wertpapierbörse findet nicht statt. Diese Mitteilung

stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin

enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten

Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada,

Australien oder Japan bestimmt.

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

18.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: GBK Beteiligungen AG

Günther-Wagner-Allee 13

30177 Hannover

Deutschland

Telefon: +49 (0)511/2 80 07-93

Fax: +49 (0)511/2 80 07-51

E-Mail: info@gbk-ag.de

Internet: www.gbk-ag.de

ISIN: DE0005850903

WKN: 585090

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart;

Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------

197302 18.12.2012

Themen: AktienEuroInternet


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
6,75
12:49 
+0,75

Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

RSS-Feed dpa-AFX

Weitere Nachrichten des Autors

TitelLeser
608
401
345
339
326
TitelLeser
1174
1169
867
794
768
TitelLeser
8398
3805
3371
1792
1713
TitelLeser
15379
13844
12747
12622
10248

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
23.04.