DGAP-Adhoc ESTAVIS AG: ESTAVIS plant Kapitalmaßnahmen (deutsch)

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  15.01.2013, 21:30  |  422  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    ESTAVIS AG: ESTAVIS plant Kapitalmaßnahmen

    ESTAVIS AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Immobilien

    15.01.2013 21:30

    Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch

    die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Berlin, 15. Januar 2013 - Die ESTAVIS AG mit Sitz in Berlin beabsichtigt

    die Durchführung von Kapitalmaßnahmen. Vorstand und Aufsichtsrat haben

    heute beschlossen, der Hauptversammlung am 27. Februar 2013 eine

    Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre vorzuschlagen, in deren

    Rahmen bis zu 6 Mio. Aktien ausgegeben werden. Darüber hinaus hat die

    Emittentin einen Vertrag über den Erwerb eines Wohnportfolios in Thüringen

    mit sieben Mehrfamilienhäusern, bestehend aus 282 Wohneinheiten und einer

    Gewerbeeinheit, abgeschlossen. Der Kaufpreis wird nicht in bar geleistet,

    sondern das Portfolio wird im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung gegen

    Gewährung von 1,1 Mio. Aktien und Übernahme von Darlehnsverbindlichkeiten

    übernommen werden.

    Schließlich beabsichtigt die Emittentin ein Aktienoptionsprogramm mit einem

    Volumen von bis zu 1,4 Mio. Aktien aufzulegen und schlägt auch hierfür der

    Hauptversammlung entsprechende Beschlüsse vor.

    Der Vorstand

    Über ESTAVIS:

    Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit dem Fokus

    auf Wohnimmobilien. Mit ihrem deutschlandweiten Einkaufsnetzwerk

    identifiziert die ESTAVIS AG Wohnungsbestände mit hohem

    Wertschöpfungspotenzial und nutzt ihr Management- Know-how, um diese

    Potenziale effizient zu heben. Neben dem regelmäßigen Cashflow aus den

    erworbenen Immobilienbeständen entwickelt die ESTAVIS AG ihre Performance

    aus Privatisierungserlösen. Die ESTAVIS AG hat ihren Sitz in Berlin und ist

    im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

    Kontakt:

    ESTAVIS AG

    Investor & Public Relations

    Tel: + 49 30 887 181 799

    E-Mail: ir@estavis.de

    15.01.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

    Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

    DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

    ---------------------------------------------------------------------------

    Sprache: Deutsch

    Unternehmen: ESTAVIS AG

    Uhlandstr. 165

    10719 Berlin

    Deutschland

    Telefon: +49 (0)30 - 887 181 - 0

    Fax: +49 (0)30 - 887 181 - 11

    E-Mail: info@estavis.de

    Internet: http://www.estavis.de

    ISIN: DE000A0KFKB3

    WKN: A0KFKB

    Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr

    in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

    Ende der Mitteilung DGAP News-Service

    ---------------------------------------------------------------------------


    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    DGAP-Adhoc ESTAVIS AG: ESTAVIS plant Kapitalmaßnahmen (deutsch)

    ESTAVIS AG: ESTAVIS plant Kapitalmaßnahmen

    ESTAVIS AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Immobilien

    15.01.2013 21:30

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    2,869EUR
    28.07.15
    +0,81

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    606
    522
    492
    455
    454
    441
    436
    432
    427
    413
    TitelLeser
    901
    833
    719
    711
    710
    702
    689
    650
    649
    647
    TitelLeser
    2314
    2128
    1862
    1726
    1634
    1572
    1399
    1357
    1351
    1300
    TitelLeser
    40595
    13171
    12747
    12636
    11670
    9092
    8246
    8221
    7821
    7257

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    16.07.

    Top Nachrichten aus der Rubrik