Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,12 % EUR/USD+0,36 % Gold+1,50 % Öl (Brent)+1,67 %

Hamburger Sparkasse AG (Haspa) stuft SAP auf kaufen

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
16.01.2013, 10:57  |  976   |   |   

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Marco Günther, Analyst der Hamburger Sparkasse, stuft die SAP-Aktie (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) von "halten" auf "kaufen" herauf.

Der Konzern befinde sich ungeachtet des herausfordernden gesamtwirtschaftlichen Umfeldes eindrucksvoll auf Wachstumskurs. Das Unternehmen strotze vor Kraft. Die temporäre Margenerosion sei den zukunftsträchtigen Investitionen geschuldet, die alsbald Früchte tragen sollten. Die Gewinnmitnahmen als Reaktion auf die vorläufigen Zahlen erachte man als attraktive Einstiegschance in das DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900)-Schwergewicht.

Die Analysten der Hamburger Sparkasse stufen die SAP-Aktie von "halten" auf "kaufen" hoch. (Analyse vom 16.01.2013) (16.01.2013/ac/a/d)

Wertpapier: SAP

Themen: Sparkasse, Haspa, SAP


Analysierendes Institut: Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
Aktieneinstufung neu: gut

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Hamburger Sparkasse AG (Haspa) stuft SAP auf kaufen

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Marco Günther, Analyst der Hamburger Sparkasse, stuft die SAP-Aktie (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) von "halten" auf "kaufen" herauf.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.05.
15.05.