Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

DGAP-News Monument Mining Ltd. informiert die Aktionäre über den neuesten Stand (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  17.01.2013, 18:00  |  666 Aufrufe  |   | 

Monument Mining Ltd. informiert die Aktionäre über den neuesten Stand

DGAP-News: Monument Mining Ltd. / Schlagwort(e): Zwischenbericht

Monument Mining Ltd. informiert die Aktionäre über den neuesten Stand

17.01.2013 / 18:00

---------------------------------------------------------------------

Vancouver, British Columbia, Kanada. 17. Januar 2013. Monument Mining

Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ('Monument' oder das

'Unternehmen') informiert die Aktionäre über den neuesten Stand der

Aktivitäten, die das Unternehmen zur Weiterentwicklung seiner verschiedenen

Projekte und zur Steigerung des Unternehmenswertes durchführt.

Polymetallprojekt Mengapur

Das sich bereits in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium befindliche

Polymetallprojekt Mengapur leistet einen wichtigen Beitrag zu Monuments

nachhaltigem Wert. Monument gibt heute bekannt, dass das Unternehmen jene

30 % des Mengapur-Projekts erworben hat, die noch nicht in seinem Besitz

waren. Das Unternehmen verwendete dafür, die ihm zur Verfügung stehenden

Barmittel. Monument erwarb über eine malaysische Tochtergesellschaft diesen

restlichen Anteil durch den Kauf von 30 % der Aktien der Monument Mangapur

Sdn. Bhd. von Malaco Mining Sdn. Bhd. gegen Zahlung von 16 Mio. USD in bar.

Als Folge dieser Akquisition besitzt Monument durch ihre

Tochtergesellschaften das Mengapur-Projekt jetzt zu 100 %.

Wie bereits in der Pressemitteilung am 18. Dezember 2012 veröffentlicht

wurde, führt Monument zur Weiterentwicklung des Mengapur-Projekts einen

Stufenplan durch. Monument folgt damit der gleichen erfolgreichen

Vorgehensweise, die das Unternehmen einsetzte, um seine Selinsing-Goldmine

zur kostengünstigen Produktion zu bringen. Der abgestufte

Mengapur-Entwicklungsplan schließt unter anderem weitere Bohrungen, den Bau

von Laboreinrichtungen vor Ort und die Konstruktion einer neuen Anlage zur

Konzentratherstellung sowie die einer parallelen Aufbereitungsanlage mit

einer Kapazität von 5.000 Tonnen pro Tag ein. In Verbindung mit der

geplanten Überholung einer sich auf dem Gelände befindlichen Anlage zur

Konzentratherstellung ist Monument der Ansicht, dass Mengapur das Potenzial

zur Aufbereitung von bis zu 6.000 Tonnen Material pro Tag besitzt, um

daraus Kupfer- und Edelmetallkonzentrate herzustellen. Eine detailliertere

Beschreibung des Mengapur-Entwicklungsplans finden Sie in Monuments

Pressemitteilung vom 18. Dezember 2012.

Finanzierungsaktivitäten

Am 17. Dezember 2012 kündigte Monument eine

'Best-Efforts'-Privatplatzierung durch ein Maklerkonsortium unter der

Leitung von Mackie Research Capital Corporation einschließlich Salman

Partners Inc. (die 'Dezember-17-Finanzierung') an. Diese Finanzierung soll

die Geldmittel für den Mengapur-Entwicklungsplan liefern, der laut Ansicht

Monuments den Unternehmenswert signifikant erhöhen wird, während das

Unternehmen seine Strategie verfolgt, ein mittelgroßer Gold- und

Metallproduzent zu werden.

Für die 'Dezember-17-Finanzierung' ist ein Abschluss zu wesentlich besseren

Konditionen und mit einer geringeren Verwässerung für die bestehenden

Aktionäre geplant als die früher in Erwägung gezogenen Privatplatzierungen

mit Tulum Corporation ('Tulum').

Ferner ist Monument der Ansicht, dass die 'Dezember-17-Finanzierung'

attraktiver als die am 11. Oktober 2012 bekannt gegebene Privatplatzierung

mit Tulum ist, da sie eine breitere Beteiligung der bestehenden Aktionäre

und möglicher neuer Investoren gewährleisten wird. Sie wird ebenfalls

Monuments Bekanntheitsgrad an den Kapitalmärkten ausbauen und wird Monument

einen besseren Zugang zu und Glaubwürdigkeit bei institutionellen

Investoren geben.

Ferner erwartet Monument, dass die 'Dezember-17-Finanzierung' nur ein

begrenztes Durchführungsrisiko oder Behördenrisiko birgt, wohingegen die

frühere im Oktober 2011 bekannt gegebene Privatplatzierung mit Tullum im

August 2012 als Antwort auf von der TSX Venture Exchange zur Sprache

gebrachter Probleme zurückgezogen wurde.

Demzufolge hat sich das Unternehmen dazu entschieden, die im Oktober 2012

angekündigte geplante Privatplatzierung mit Tulum in Höhe von 23,4 Mio. CAD

nicht weiter zu verfolgen. Die Konditionen der 'Dezember-17-Finanzierung'

wurden von Monuments Board of Directors am 9. Oktober 2012 grundsätzlich

genehmigt.

Cashflow zur Finanzierung der Selinsing-Erweiterung

Neben der Weiterverfolgung des beachtlichen Entwicklungspotenzials auf

Mengapur produziert Monument weiterhin Gold zu geringen Cash Costs auf

ihrem Selinsing-Projekt. Als Ergebnis der Entscheidung des Unternehmens für

eine Investition in eine erweiterte Aufbereitungskapazität auf Selinsing

konnte Monument am 11. Januar 2013 für das zweite Geschäftsquartal 2013

eine Rekordproduktion bekannt geben. Der Cashflow aus Selinsings Produktion

wird in die weitere Ausdehnung der Goldressourcen des Projekts investiert,

einschließlich weiterer Bohr- und Explorationsprogramme, Landakquisitionen,

Verbesserungen in der Aufbereitungsanlage und der Goldminenentwicklung. Das

Unternehmen veröffentlichte im November 2012 weitere ermutigende

Bohrergebnisse von Selinsing und erwartet, dass Selinsings Produktion

weiterhin die Erweiterung des Projekts finanzieren wird.

Monument bemüht sich darum, den Unternehmenswert für alle Aktionäre zu

erhöhen, während das Unternehmen seine Produktions-, Erweiterungs- und

Entwicklungspläne ausführt. Das Board und das Management freuen sich

darauf, auf der Jahreshauptversammlung mit den Aktionären direkt Kontakt

aufzunehmen. Die Jahreshauptversammlung wird gemäß der geltenden

Wertpapiergesetze vor dem 31. März 2013 abgehalten werden.

Über Monument Mining und ihr Mengapur-Projekt

Monument Mining Limited (TSX-V: MMY) ist ein etablierter kanadischer

Goldproduzent, der die Selinsing-Goldmine in Malaysia besitzt und betreibt.

Die Cash Costs dieser Mine liegen unter den niedrigsten der Welt. Das

erfahrene Managementteam setzt sich für das Wachstum des Unternehmens ein

und avanciert mehrere Explorations- und Entwicklungsprojekte in Malaysia,

einschließlich des Polymetallprojekts Mengapur. Das Unternehmen beschäftigt

280 Mitarbeiter in Malaysia und setzt sich für die höchsten Standards beim

Umweltmanagement, bei der Sozialverantwortung und der Gesundheit sowie der

Sicherheit seiner Angestellten und der umliegenden Gemeinden ein.

Das polymetallische Cu-S-Au-Ag-(Fe-Mo)-Skarnprojekt Mengapur liegt 16 km

nördlich von Seri Jaya im Bundesstaat Pahang, Zentralmalaysia. Es

beherbergt eine historische Cu-S-Au-Ag-Ressource, die durch frühere

Explorationsunternehmen abgegrenzt wurde. Die A-Zone enthält einen

historischen Skarnvorrat (SP6 Grubenentwurf), der wie in der historischen

Machbarkeitsstudie von Normet Engineering Pty. Ltd. ('Normet') aus dem Jahr

1990 angegeben, an der südöstlichen Kontaktzone mit dem

Bukit-Botak-Intrusionskomplex liegt. Die historischen Ressourcen- und

Vorratsschätzungen für das Mengapur-Projekt verwenden andere Kategorien als

jene, die in NI 43-101 festgelegt sind. Folglich sollten sie gemäß der

CIM-Richtlinien nicht als Mineralressourcen und Mineralvorräte betrachtet

werden. Eine Zusammenfassung der historischen Mengapur-Studie von Normet

finden Sie in einem NI 43-101 konformen technischen Bericht von Snowden

Mining Industry Consultants. Dieser Bericht wurde am 29. Februar 2012 bei

SEDAR (www.sedar.com) unter 'Monument Company Profile' abgelegt und ist auf

Monuments Webseite (www.monumentmining.com) zu finden.

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen bezüglich der

Mineralprojekte des Unternehmen, die in dieser Pressemitteilung enthalten

sind oder auf die dort verwiesen wird, wurden von Todd Johnson (MS, P.E.),

Vice President Exploration bei Monument Mining, eine gemäß der Richtlinien

des National Instrument 43-101 qualifizierte Person, überprüft und

genehmigt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Monument Mining Limited

Richard Cushing, Investor Relations

Suite 910 - 688 West Hastings Street

Vancouver, BC, Canada V6B 1P1

Tel. +1 (604) 638 1661

Fax +1 (604) 638 1663

www.monumentmining.com

Nickolas Kohlmann, Senior Manager, Investor Relations

Suite 500-90 Adelaide Street West

Toronto, ONT

Canada, M5H 3V9

Tel: 1-416-846-5663

Email: nkohlmann@monumentmining.com

AXINO AG

investor & media relations

Königstraße 26

70173 Stuttgart

Tel. +49 (711) 253592 30

Fax +49 (711) 253592 33

service@axino.de

www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.

Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine

Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

17.01.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

199374 17.01.2013

Wertpapier: Monument Mining

Themen: BHDGoldInvestExploration


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
0,225
29.07.
+12,50

Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

RSS-Feed dpa-AFX

Weitere Nachrichten des Autors

TitelLeser
1371
1281
497
401
365
TitelLeser
2697
2490
1785
1371
1281
TitelLeser
8502
3602
2794
2697
2532
TitelLeser
24084
23043
22360
20046
16161

Top Nachrichten aus der Rubrik