Hamburger Sparkasse AG (Haspa) stuft EADS auf halten

    Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
     |  18.01.2013, 11:10  |  693  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    Hamburg (www.aktiencheck.de) - Der Analyst der Hamburger Sparkasse, Ingo Schmidt, stuft die EADS-Aktie (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) von "kaufen" auf "halten" herunter.

    Begünstigt von den negativen Nachrichten rund um das Prestigeobjekt des Wettbewerbers Boeing (ISIN US0970231058/ WKN 850471) habe die Aktie der EADS ihre seit Ende November laufende Aufwärtsbewegung in den zurückliegenden Tagen nochmals beschleunigt. Das Kursplus summiere sich mittlerweile auf fast 40%.

    Die Analysten der Hamburger Sparkasse erachten das weitere Potenzial daher als weitgehend ausgeschöpft und stufen die EADS-Anteilsscheine von "kaufen" auf "halten" herab. (Analyse vom 17.01.2013) (18.01.2013/ac/a/d)

    Wertpapier: Airbus

    Themen: SparkasseHaspaWKNISIN

    (
    0
    Bewertungen)
    Analysierendes Institut: Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
    Aktieneinstufung neu: neutral

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Hamburger Sparkasse AG (Haspa) stuft EADS auf halten

    Hamburg (www.aktiencheck.de) - Der Analyst der Hamburger Sparkasse, Ingo Schmidt, stuft die EADS-Aktie (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) von "kaufen" auf "halten" herunter.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    64,902EUR
    19:33:42
    -0,44

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    107
    97
    90
    89
    74
    72
    71
    67
    67
    58
    TitelLeser
    337
    237
    224
    214
    213
    210
    204
    194
    192
    187
    TitelLeser
    965
    862
    693
    631
    583
    529
    528
    509
    429
    428
    TitelLeser
    9900
    7001
    6508
    6107
    5644
    4963
    3799
    3356
    3015
    2947

    Top Nachrichten aus der Rubrik