Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

NASDAQ 100 Elliott Wave Analyse - täglicher Ausblick

 |  18.01.2013, 15:46  |  692 Aufrufe  |   | 

Wahrscheinlich entwickelt sich in der Welle v in rot ein steigendes diagonales Dreieck. (Trendabschlussmuster)

Rückblick: Auf der Basis 2694 sollten steigende Kurse bis 2719 und später bis 2777 entstehen. Das Tief wurde bei 2710 und das bisherige Hoch wurde bei 2752 gehandelt.

Das Weiterlesen ist nur für Premiummitglieder möglich.

» Jetzt Premium-Mitglied werden!

Sollten Sie bereits Premiummitglied sein, so loggen Sie sich bitte ein, um den Artikel vollständig zu lesen.


Login für den Premiumbereich

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem wallstreet:online Account an.



 

Als ClickandBuy-Kunde melden Sie sich bitte auch links mit Ihrem wallstreet:online Account an.

 

Wertpapier: NASDAQ 100 INDEX

Themen: DAXNASDAQ


Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
3.591,029
24.04.
+0,96

Premium

Rüdiger Maaß betreute als Devisenmakler Anfang der 80er bis Anfang der 90er Jahre viele renommierte internationale Banken. Nach verschiedenen Projekten im Bereich internationaler Kapitalanlagen veröffentlicht er seit 1998 regelmäßig Devisen- und Aktienmarktanalysen nach dem Elliott-Wellen-Prinzip auf den Websites www.elliottwaver.de, ist der Autor von dem Buch Elliott Wellen, erschienen beim Finanzbuchverlag und veranstaltet Seminare, um Tradern Grundlagen und gewinnbringende Handelsstrategien vorzustellen.

RSS-Feed Rüdiger Maass