Aktien New York: Kaum Veränderung nach Vortagesrekorden
    Foto: SVLuma - Fotolia

    Aktien New York Kaum Veränderung nach Vortagesrekorden

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    18.01.2013, 16:18  |  2330 Aufrufe  |   | 

    NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem kräftigen Anstieg vom Vortag hat es am US-Aktienmarkt am Freitag zunächst kaum Bewegung gegeben. Auch positiv aufgenommene Wachstumsdaten aus China sowie erfreuliche Zahlen von General Electric (GE) und Morgan Stanley lockten die Anleger im frühen Handel nicht aus der Reserve. So hielt der Dow Jones Industrial in der ersten halben Stunde mit plus 0,05 Prozent sein höchstes Niveau seit Oktober und stand bei 13.603,31 Punkten. Für den breiter gefassten S&P 500 Index ging es auf dem höchsten Niveau seit fünf Jahren leicht um 0,11 Prozent nach unten auf 1.479,29 Punkte.

    An der Nasdaq belastete die Reaktion auf die Intel-Zahlen aus dem späten Handel vom Donnerstag: Hier verlor der Composite Index 0,27 Prozent auf 3.127,45 Zähler und der Auswahlindex Nasdaq 100 sank um 0,33 Prozent auf 2.738,09 Punkte. Das von der Universität Michigan ermittelte und im Januar überraschend eingetrübte Konsumklima zeigte kaum Auswirkungen./ag/he

    Wertpapier: Nasdaq

    Themen: AktienHandelWachstum


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    4.863,362PKT
    26.03.15
    -0,27
    17.678,23PKT
    26.03.15
    -0,23
    4.315,258PKT
    26.03.15
    -0,32
    -
    -

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    3799
    693
    580
    572
    507
    420
    411
    400
    392
    381
    TitelLeser
    3799
    2833
    1016
    976
    925
    893
    843
    809
    747
    704
    TitelLeser
    5938
    5493
    5409
    3799
    3607
    3528
    2974
    2969
    2833
    2761
    TitelLeser
    22704
    15483
    14187
    14184
    11617
    11598
    10859
    10500
    9935
    9559

    Top Nachrichten aus der Rubrik