Deutsche Anleihen: Deutlich fester - Schwaches US-Verbrauchervertrauen
    Foto: Priwo - Wikipedia

    Deutsche Anleihen Deutlich fester - Schwaches US-Verbrauchervertrauen

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    18.01.2013, 18:09  |  2516 Aufrufe  |   | 

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gestützt durch ein schwaches US-Verbrauchervertrauen deutlich gestiegen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum frühen Abend um 0,41 Prozent auf 143,35 Punkte zu. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,55 Prozent.

    Das schwächer als erwartet ausgefallene US-Verbrauchervertrauen habe die Anleihen gestützt, sagten Marktteilnehmer. Das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima hatte sich im Januar überraschend eingetrübt. Der Index war von 72,9 Punkten im Vormonat auf 71,3 Punkte gefallen. Volkswirte hatten mit einem Anstieg auf 75,0 Punkten gerechnet./jsl/he

    Wertpapier: Bund Future


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    151,531
    29.08.
    -0,12

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    454
    427
    420
    387
    375
    TitelLeser
    1536
    1511
    1162
    1122
    1082
    TitelLeser
    3524
    2666
    2085
    1751
    1691
    TitelLeser
    26024
    25000
    21773
    17844
    15753

    Top Nachrichten aus der Rubrik