Aktien Europa Eröffnung: Gewinne - EADS setzen Höhenflug fort
    Foto: wallstreet:online - 123rf.com

    Aktien Europa Eröffnung Gewinne - EADS setzen Höhenflug fort

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    21.01.2013, 09:43  |  1125  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Montag ungeachtet uneinheitlicher Vorgaben aus Übersee zum Auftakt etwas zugelegt. Im frühen Handel stieg der EuroStoxx 50 um 0,37 Prozent auf 2.719,70 Punkte. Der Cac 40 in Paris rückte um 0,22 Prozent auf 3.749,71 Punkte vor. Für den Londoner FTSE 100 ging es um 0,32 Prozent auf 6.174,27 Punkte hoch, womit der Index ein neues Hoch seit Mai 2008 markierte. Stratege Stan Shamu von IG Markets erwartet allerdings einen ruhigen Handel, da die US-Börsen feiertagsbedingt geschlossen bleiben.

    Aus Branchensicht hatten die Technologiewerte und die Titel der Energiekonzerne die Nase vorn: Im Stoxx Europe 600 rückten die Unterindizes um 0,70 beziehungsweise 0,76 Prozent vor. Schlusslicht waren dagegen die Aktien von Konsumgüterherstellern mit einem Minus von knapp einem Prozent. Die Aktien von EADS setzten nach der Ankündigung der Umbaupläne von Chef Tom Enders für den Luftfahrt- und Rüstungskonzern ihren Höhenflug fort. Mit einem Plus von über einem halben Prozent auf 34,80 Euro zeigten sie sich so stark wie seit April 2006 nicht mehr. Dagegen büßten die Richemont-Papiere gut sechs Prozent ein, nachdem der Schweizer Luxusgüterhersteller die Abschwächung der Nachfrage in China zu spüren bekommen und im dritten Quartal die Umsatzerwartungen des Marktes verfehlt hatte./gl/ag

    Wertpapier: E-Stoxx 50

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Aktien Europa Eröffnung Gewinne - EADS setzen Höhenflug fort

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Montag ungeachtet uneinheitlicher Vorgaben aus Übersee zum Auftakt etwas zugelegt. Im frühen Handel stieg der EuroStoxx 50 um 0,37 Prozent auf 2.719,70 Punkte. Der Cac 40 in Paris rückte um 0,22 Prozent auf 3.749,71 Punkte vor. Für den Londoner FTSE 100 ging es um 0,32 Prozent auf 6.174,27 Punkte hoch, womit der Index ein neues Hoch seit Mai 2008 markierte. Stratege Stan Shamu von IG Markets erwartet allerdings einen ruhigen Handel, da die US-Börsen feiertagsbedingt geschlossen bleiben.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    3.601,50PKT
    31.07.15
    +0,49

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    291
    TitelLeser
    994
    914
    850
    742
    740
    732
    732
    670
    659
    658
    TitelLeser
    2461
    2432
    2027
    1879
    1878
    1651
    1459
    1373
    1371
    1366
    TitelLeser
    40922
    13195
    12781
    12651
    11695
    9116
    8270
    8244
    7845
    7277

    Top Nachrichten aus der Rubrik

    dpa-AFX Börsentag auf einen Blick

    Zurückhaltung zu Wochenbeginn

    Aktien Frankfurt Ausblick

    Es geht weiter abwärts