Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    HORNBACH HOLDING HORNBACH-Baumarkt will Unternehmensanleihe vorzeitig zurückzahlen

    Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
     |  21.01.2013, 19:29  |  1095 Aufrufe  |   | 

    Bornheim (www.aktiencheck.de) - Die HORNBACH-Baumarkt-AG (ISIN DE0006084403/ WKN 608440), eine Tochter der HORNBACH HOLDING AG (ISIN DE0006083439/ WKN 608343), gab am Montag bekannt, dass ihr Vorstand beschlossen hat, die Unternehmensanleihe (ISIN XS0205954778 sowie ISIN XS0205955312) mit einer ursprünglich vereinbarten Laufzeit bis 15. November 2014 mit Wirkung zum 25. Februar 2013 vorzeitig zurückzuzahlen.

    Der Rückkaufkurs beträgt gemäß den vertraglich vereinbarten Kündigungsbedingungen 100,00 Prozent. Es ist geplant, den Rückzahlungsbetrag zum Nennwert in Höhe von 250 Mio. Euro durch die Begebung einer neuen langfristigen Anleihe zu refinanzieren. Diese soll bis spätestens Ende des Geschäftsjahres 2012/2013 (Bilanzstichtag: 28. Februar 2013) am Kapitalmarkt platziert werden.

    Die im SDAX notierte HORNBACH HOLDING-Aktie schloss im Xetra-Handel bei 52,75 Euro (-1,22 Prozent). (21.01.2013/ac/n/nw)



    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    68,78
    25.11.
    -1,04
    30,95
    25.11.
    +0,62

    Top Nachrichten aus der Rubrik