Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login
    Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine klare Tendenz - ZEW-Index im Blick
    Foto: tom - Fotolia

    Aktien Frankfurt Eröffnung Keine klare Tendenz - ZEW-Index im Blick

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    22.01.2013, 09:20  |  735  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag zunächst keine klare Tendenz gezeigt. Der Dax gab zunächst leicht nach um 0,08 Prozent auf 7.742,50 Punkte. Die Märkte seien am Vortag ohne klare Impulse ganz gut gelaufen und angesichts der leicht negativen Tendenz in Asien sei ein kleiner Rücksetzer verständlich, sagte Händler Chris Weston vom Broker IG. Für den MDax ging es hingegen um 0,20 Prozent auf 12.577,13 Punkte nach oben, und der TecDax rückte um 0,01 Prozent auf 874,20 Punkte vor.

    Datenseitig rückt der ZEW-Index in den Fokus. Dieser sollte von dem Anfang des laufenden Jahres aufkommenden Optimismus der befragten Marktakteure profitiert und im Vergleich zu Dezember zulegt haben, schrieb Analyst Dirk Gojny von der National-Bank in einem Morgenkommentar. Um das Marktgeschehen zu beeinflussen, müsse der Anstieg aber deutlich über den Erwartungen liegen. Aus den USA könnten dann noch Zahlen unter anderem zum Immobilienmarkt, insbesondere aber aus der US-Berichtssaison Impulse bringen. Auch auf die Entwicklung im US- Haushaltsstreit richten sich weiter die Blicke. Zudem hat Japans Notenbank die Geldschleusen am Morgen weiter geöffnet, worauf die Kapitalmärkte aber zunächst ernüchtert reagiert haben./mis/ag

    Wertpapier: DAX

    Themen: ZEW IndexAktienDAXJapan

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Aktien Frankfurt Eröffnung Keine klare Tendenz - ZEW-Index im Blick

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag zunächst keine klare Tendenz gezeigt. Der Dax gab zunächst leicht nach um 0,08 Prozent auf 7.742,50 Punkte. Die Märkte seien am Vortag ohne klare Impulse ganz gut gelaufen und angesichts der leicht negativen Tendenz in Asien sei ein kleiner Rücksetzer verständlich, sagte Händler Chris Weston vom Broker IG. Für den MDax ging es hingegen um 0,20 Prozent auf 12.577,13 Punkte nach oben, und der TecDax rückte um 0,01 Prozent auf 874,20 Punkte vor.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    10.179,50PKT
    08:49:03
    +1,31
    19.578,00PKT
    08:49:09
    +1,07
    1.699,50PKT
    08:48:59
    +1,36

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    428
    388
    359
    288
    285
    235
    228
    224
    215
    206
    TitelLeser
    1862
    1059
    856
    845
    837
    821
    815
    804
    763
    754
    TitelLeser
    1862
    1760
    1735
    1656
    1626
    1581
    1570
    1465
    1440
    1429
    TitelLeser
    44858
    13637
    13200
    9531
    8638
    8621
    7564
    7134
    6344
    6028

    Top Nachrichten aus der Rubrik