EANS-News C-QUADRAT Investment AG / C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced ab 1. Februar auch in Schweizer Franken

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  22.01.2013, 09:26  |  497 Aufrufe  |   | 

    EANS-News: C-QUADRAT Investment AG / C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced ab 1. Februar auch in Schweizer Franken

    --------------------------------------------------------------------------------

    Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der

    Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

    --------------------------------------------------------------------------------

    Marketing

    Wien/Frankfurt (euro adhoc) - - Mit Schweizer Franken (CHF) weltweit und

    flexibel anlegen

    - Unterschiedliches Auszahlungsprofil im Vergleich zur Euro-Anteilsklasse

    - Reduzierung des Währungsrisikos zwischen Euro und CHF

    - Zielmärkte zunächst Österreich und Deutschland

    Der C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced wird ab 1. Februar 2013 auch in einer

    auf Schweizer Franken (CHF) lautenden Anteilsklasse (ISIN AT0000A0XH66)

    angeboten. Mit der CHF-Anteilsklasse erweitert C-QUADRAT die Produktpalette und

    bietet eine abgesicherte Alternative zu Euro-Veranlagungen. Der nach einem Total

    Return Ansatz gemanagte ausgewogene Mischfonds ist einer der ersten CHF-Fonds

    seiner Art, der weltweit veranlagt.

    Thomas Rieß, Gründer und Vorstand von C-QUADRAT, sagt: 'Der C-QUADRAT ARTS Total

    Return Balanced hat sich aufgrund seines niedrigen Risikos und seiner

    überzeugenden Wertentwicklung zu einem echten Erfolgsfonds entwickelt. Mit der

    neuen Anteilsklasse ermöglichen wir nun eine weltweite und flexible Veranlagung

    mit Schweizer Franken.' Fondsmanager Leo Willert, Geschäftsführer und Head of

    Trading von ARTS Asset Management, fügt hinzu: 'Mit der CHF-Variante richtet

    sich C-QUADRAT vor allem an Anleger in Österreich und Deutschland, die

    Verbindlichkeiten in Schweizer Franken tilgen und ihr Währungsrisiko reduzieren

    wollen. Gleichzeitig ist der Fonds eine interessante Alternative für

    Kapitalsammelstellen wie Versicherungen, die auf den Schweizer Franken setzen.'

    So sichert der C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced CHF das Währungsrisiko

    zwischen Euro und CHF laufend ab, wodurch sich ein anderes Auszahlungsprofil im

    Vergleich zur Euro-Anteilsklasse ergibt.

    Der im November 2003 aufgelegte C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced feiert in

    diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Seit Auflage am 24.11.2003 erzielte die

    Euro-Anteilsklasse des flexiblen Mischfonds (ISIN AT0000634704), der zu maximal

    50 Prozent in Aktienfonds und bis zu 100 Prozent in Anleihen- und Geldmarktfonds

    bzw. geldmarktnahe Fonds investieren kann, eine Performance von 70,23 Prozent.

    In der 9-Jahres-Betrachtung erwirtschaftete der Fonds 5,89 Prozent p.a. Im

    vergangenen Jahr betrug der Wertzuwachs des vielfach ausgezeichneten Fonds, der

    von Morningstar mit der Höchstnote von 5 Sternen bewertet wird, 6,90 Prozent.

    Das Volumen des C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced liegt aktuell bei rund 200

    Millionen Euro. (Performanceangaben per 15.01.2013)

    Angeboten wird die CHF-Anteilsklasse des C-QUADRAT Total Return Balanced

    zunächst in Österreich und Deutschland.

    C-QUADRAT ist ein Asset Manager, spezialisiert auf quantitative und

    diskretionäre Absolut- und Total Return-Strategien. Das Unternehmen wurde 1991

    gegründet und notiert seit 2006 im Prime Standard der Frankfurter

    Wertpapierbörse und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. C-QUADRAT hat

    sich mit der Analyse von Investmentfonds und als innovativer Asset Manager einen

    Namen gemacht. Sowohl institutionelle Kunden als auch Privatanleger vertrauen

    auf das Know-how von C-QUADRAT. Mit Büros in Wien, London, Frankfurt und Genf

    sowie Vertriebsaktivitäten in 17 Ländern ist C-QUADRAT europaweit aktiv.

    ARTS Asset Management GmbH ist ein österreichisches

    Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Wien, das sich auf die Entwicklung

    technischer, quantitativer Handelssysteme spezialisiert hat. Komplexe

    mathematische Regelwerke bilden die Grundlage für ein aktives Fondsmanagement,

    bei dem alle Anlageentscheidungen unabhängig von menschlichen Emotionen

    getroffen werden. Basis für den erfolgreichen Einsatz vollautomatisierter

    Handelssysteme bildet eine eigens entwickelte, sorgfältig gepflegte und mehrmals

    täglich aktualisierte Datenbank, die diverse Daten zu ca. 10.000 Investmentfonds

    weltweit umfasst. Mit dieser Datenbank werden pro Monat mehr als 3,5 Millionen

    Datensätze verarbeitet. ARTS ist für das Management zahlreicher Investmentfonds

    im In- und Ausland verantwortlich und hat für hervorragende Managementleistungen

    und Anlageergebnisse bereits vielfache Auszeichnungen erhalten. Gegenwärtig

    werden mit dem ARTS-Handelssystem über 1,8 Mrd. Euro Assets verwaltet.

    Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen sind die jeweils gültigen

    Verkaufsprospekte, der Jahresbericht und, falls älter als acht Monate, der

    Halbjahresbericht. Das Kundeninformationsdokument ('KID', 'KIID') und der

    veröffentlichte Verkaufsprospekt (inklusive Fondsbestimmungen) für den C-QUADRAT

    ARTS Total Return Balanced in seiner aktuellen Fassung steht dem Interessenten

    auf Deutsch bei der C-QUADRAT Kapitalanlage AG, Stubenring 2, A-1010 Wien, sowie

    am Sitz der Zahl- und Informationsstelle in Deutschland, Hauck & Aufhäuser

    Privatbankiers KGaA, Kaiserstraße 24, D-60311 Frankfurt am Main, sowie im

    Internet unter www.c-quadrat.com kostenlos zur Verfügung. Performanceergebnisse

    der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines

    Investmentfonds zu und garantieren keine gleiche oder ähnliche Performance für

    die Zukunft. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Kurse

    können sowohl steigen als auch fallen. Ausgabe- und Rücknahmespesen sind in der

    Berechnung der Performanceergebnisse nicht berücksichtigt. Die Performance wurde

    unter Anwendung der Berechnungsmethode der OeKB (Österreichische Kontrollbank)

    berechnet. ©2012 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Details zum Morningstar

    Rating unter www.morningstar.de.

    Rückfragehinweis:

    Mag. Andreas Wimmer

    Stubenring 2

    A-1010 Wien

    Tel.: +43 1 515 66 316

    Mail: a.wimmer@investmentfonds.at

    www.c-quadrat.com

    Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG

    Stubenring 2

    A-1010 Wien

    Telefon: +43 1 515 66-0

    FAX: +43 1 515 66-159

    Email: c-quadrat@investmentfonds.at

    WWW: www.c-quadrat.at

    Branche: Finanzdienstleistungen

    ISIN: AT0000613005

    Indizes: Standard Market Auction

    Börsen: Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien

    Sprache: Deutsch



    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    32,695
    19.12.
    +0,31
    185,31
    19.12.
    +1,15

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    981
    757
    486
    471
    462
    TitelLeser
    1526
    1425
    1124
    1115
    981
    TitelLeser
    3505
    2656
    2078
    1747
    1674
    TitelLeser
    26022
    25000
    21771
    17843
    15750

    Top Nachrichten aus der Rubrik