Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+0,20 %

DGAP-Adhoc Westgrund AG erhöht Grundkapital um 10% auf über EUR 20.500.000,00

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
22.01.2013, 12:36  |  496   |   |   


Westgrund AG  / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung

22.01.2013 12:36

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




Westgrund AG erhöht Grundkapital um 10% auf über 20.500.000,00 EUR

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG am 22.1.2013

Die Westgrund AG teilt mit, dass Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft
heute beschlossen haben, unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten
Kapitals das Grundkapital der Gesellschaft um 10%, unter Ausschluss des
Bezugsrechts der bisherigen Aktionäre zu erhöhen. Im Wege dieser
Barkapitalerhöhung wird das Grundkapital der Gesellschaft um  EUR 1.868.150
auf EUR 20.549.667 erhöht. Die neuen Aktien mit einem Volumen von 1.868.150
Stück wurden bereits im Rahmen eines Private Placements von zwei
ausgesuchten ausländischen Investoren zu einem Ausgabepreis von EUR 3,01
je Aktie gezeichnet.

Mit dem der Gesellschaft zufließenden Bruttoerlös von ca. 5.600.000 EUR
beabsichtigt die Gesellschaft im Rahmen ihrer Expansion unter Zuhilfenahme
weiteren Fremdkapitals weitere Zukäufe im Wohnimmobilienmarkt zu
realisieren und den Bestand von fast 4.000 Wohneinheiten weiter auszubauen.
Die WESTGRUND AG startet damit erfolgreich in das neue Geschäftsjahr 2013
und verfolgt konsequent ihre Strategie ihr Eigenkapital weiter zu stärken

Die Barkapitalerhöhung wird begleitet von Close Brothers Seydler Bank AG,
Frankfurt.

Der Vorstand

22.01.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de




Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Westgrund AG
              Joachimstalerstrasse 34
              10719 Berlin
              Deutschland
Telefon:      +49 30 639 619 20
Fax:          +49 30 639 619 228
E-Mail:       krienen@westgrund.de
Internet:     www.westgrund.de
ISIN:         DE000A0HN4T3
WKN:          A0HN4T
Börsen:       Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,
              Hamburg, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service




Wertpapier: WESTGRUND


Verpassen Sie keine Nachrichten von EQS Group AG
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Westgrund AG erhöht Grundkapital um 10% auf über EUR 20.500.000,00

Westgrund AG  / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung22.01.2013 12:36Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durchdie DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
25.09.