DAX+1,78 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,74 %

Drillisch beendet Aktienrückkauf und stockt Dividende auf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.01.2013, 13:17  |  817   |   |   

MAINTAL (dpa-AFX) - Der Mobilfunker Drillisch erhöht seine Dividende. Wie das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte, will es für das vergangene Jahr ein Euro je Aktie ausschütten. Ein Jahr zuvor waren es noch 70 Cent gewesen. Drillisch begründete den Schritt mit dem positiven Geschäftsverlauf und der guten Liquiditätssituation. Ein solcher Schritt war erwartet worden, da Drillisch als Großaktionär des Konkurrenten Freenet aus Büdelsdorf eine beachtliche Dividende einstreicht.

Zudem kündigte Drillisch an, das Aktienrückkaufprogramm sei beendet worden. Insgesamt 3,66 Millionen Aktien seien an der Börse zu einem Gesamtpreis von 38,47 Millionen Euro erworben worden. Zusammen mit den zuvor im Eigenbestand befindlichen 1,53 Millionen Aktien entspricht dies einem Anteil von 5,19 Millionen Aktien am Grundkapital./fn/fbr

Wertpapier: Drillisch, TecDAX, freenet


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel