WDH/Devisen: Gerücht über Weidmann-Rücktritt belastet Euro; Bundesbank-Dementi
    Foto: Login - Fotolia

    WDH/Devisen Gerücht über Weidmann-Rücktritt belastet Euro; Bundesbank-Dementi

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    22.01.2013, 14:17  |  984  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Dienstag nach vagen Gerüchten über einen möglichen Rücktritt von Bundesbankpräsident Jens Weidmann zeitweise unter die Marke von 1,33 US-Dollar gefallen. Zwischenzeitlich rutschte die Gemeinschaftswährung auf ein Tagestief bei 1,3266 Dollar. Die Bundesbank dementierte die Marktgerüchte umgehend. Ein Sprecher der Notenbank sagte der Finanznachrichtenagentur dpa-AFX, an den Gerüchten sei 'nichts dran'.

    Nach dem Dementi konnte der Euro wieder einen Teil der starken Kursverluste wettmachen und erholte sich auf 1,3301 Dollar. Am Morgen erreichte die Gemeinschaftswährung noch ein Tageshoch bei 1,3371 Dollar, nachdem die japanische Notenbank ihre Geldpolitik abermals gelockert hatte. Der Euro stand damit zeitweise nur knapp unter dem Elf-Monatshoch, das er am 14. Januar bei 1,3404 Dollar erreichte./jkr/jsl

    Wertpapier: EUR/USD

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    WDH/Devisen Gerücht über Weidmann-Rücktritt belastet Euro; Bundesbank-Dementi

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Dienstag nach vagen Gerüchten über einen möglichen Rücktritt von Bundesbankpräsident Jens Weidmann zeitweise unter die Marke von 1,33 US-Dollar gefallen. Zwischenzeitlich rutschte die Gemeinschaftswährung auf ein Tagestief bei 1,3266 Dollar. Die Bundesbank dementierte die Marktgerüchte umgehend. Ein Sprecher der Notenbank sagte der Finanznachrichtenagentur dpa-AFX, an den Gerüchten sei 'nichts dran'.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    1,10103USD
    31.07.15
    +0,73
    1,06075CHF
    31.07.15
    +0,13

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    867
    497
    467
    442
    436
    415
    411
    410
    406
    388
    TitelLeser
    914
    867
    849
    739
    733
    729
    722
    665
    657
    657
    TitelLeser
    2458
    2333
    1931
    1876
    1781
    1648
    1450
    1370
    1367
    1312
    TitelLeser
    40836
    13189
    12775
    12645
    11691
    9111
    8265
    8239
    7839
    7273

    Top Nachrichten aus der Rubrik

    dpa-AFX Börsentag auf einen Blick

    Zurückhaltung zu Wochenbeginn

    Aktien Frankfurt Ausblick

    Es geht weiter abwärts