Exane-BNP Paribas SA stuft GlaxoSmithKline auf verkaufen

    Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
     |  22.01.2013, 15:02  |  391 Aufrufe  |   | 

    PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für GlaxoSmithKline von 1.450 auf 1.400 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Die meisten europäischen Pharmakonzerne dürften in puncto Forschung und Entwicklung auch 2013 gute Nachrichten produzieren, schrieb Analyst Florent Cespedes in einer Sektorstudie vom Dienstag. Allerdings sei die Branche historisch gesehen aktuell bereits überdurchschnittlich hoch bewertet. Die Glaxo-Aktie hingegen sei trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im Jahr 2012 immer noch unattraktiv.

    Wertpapier: GlaxoSmithKline


    Analysierendes Institut: Exane-BNP Paribas SA
    Aktieneinstufung neu: schlecht

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    21,845EUR
    10:59:03
    +1,82

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    83
    73
    72
    56
    54
    51
    48
    46
    46
    45
    TitelLeser
    511
    461
    387
    363
    349
    347
    332
    321
    317
    297
    TitelLeser
    1071
    1029
    943
    740
    698
    686
    682
    661
    652
    649
    TitelLeser
    7917
    6714
    6429
    6132
    5273
    5146
    4923
    4790
    4628
    3803

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    25.02.

    Top Nachrichten aus der Rubrik