Exane-BNP Paribas SA stuft GlaxoSmithKline auf verkaufen

    Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
     |  22.01.2013, 15:02  |  395 Aufrufe  |   | 

    PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für GlaxoSmithKline von 1.450 auf 1.400 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Die meisten europäischen Pharmakonzerne dürften in puncto Forschung und Entwicklung auch 2013 gute Nachrichten produzieren, schrieb Analyst Florent Cespedes in einer Sektorstudie vom Dienstag. Allerdings sei die Branche historisch gesehen aktuell bereits überdurchschnittlich hoch bewertet. Die Glaxo-Aktie hingegen sei trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im Jahr 2012 immer noch unattraktiv.

    Wertpapier: GlaxoSmithKline


    Analysierendes Institut: Exane-BNP Paribas SA
    Aktieneinstufung neu: schlecht

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    20,45EUR
    09:41:06
    +0,12

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    153
    137
    124
    122
    115
    109
    101
    94
    93
    92
    TitelLeser
    660
    353
    309
    265
    258
    230
    195
    192
    192
    182
    TitelLeser
    1818
    1408
    1291
    1264
    1251
    1140
    1027
    948
    947
    876
    TitelLeser
    8831
    5834
    5494
    5407
    4230
    2629
    2552
    2407
    2405
    2389

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    27.04.

    Top Nachrichten aus der Rubrik