ANALYSE-FLASH Merrill Lynch belässt ThyssenKrupp auf 'Underperform'

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  22.01.2013, 15:05  |  328 Aufrufe  |   | 

    LONDON (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Einstufung für ThyssenKrupp vor der Berichtssaison der europäischen Stahlindustrie auf 'Underperform' mit einem Kursziel von 15,90 Euro belassen. Die Ergebniskennziffern der Branche dürften im vierten Quartal von der schleppenden Stahlnachfrage und gesunkenen Preisen getrübt worden sein, schrieb Analyst Cedar Ekblom in einer Sektorstudie vom Dienstag. Allerdings sollten die Unternehmensausblicke für das laufende erste Quartal eine leichte Nachfrageerholung signalisieren. Das negative Votum für die Thyssen-Aktie begründete der Experte unter anderem mit der relativ hohen Bewertung./edh/tih/ag

    Wertpapier: ThyssenKrupp


    Rating: Underperform
    Analyst: Merrill Lynch
    Kursziel: 15,90 Euro

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    21,10
    19.12.
    +0,14

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    1018
    505
    448
    415
    414
    TitelLeser
    1496
    1373
    1093
    1018
    946
    TitelLeser
    3475
    2632
    2061
    1727
    1657
    TitelLeser
    26016
    24991
    21767
    17836
    15744

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    15.12.
    07.02.

    Top Nachrichten aus der Rubrik