Credit Suisse Group stuft Banco Santander auf halten

    Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
     |  22.01.2013, 15:22  |  323 Aufrufe  |   | 

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Credit Suisse hat die Einstufung für Banco Santander vor Zahlen des spanischen Bankensektors auf "Neutral" belassen. Er gehe davon aus, dass die Bank im vierten Quartal die erforderlichen Maßnahmen zur Risikovorsorge am Immobilienmarkt in vollem Umfang umgesetzt habe, schrieb Analyst Ignacio Cerezo in einer Studie vom Dienstag. Er werde sich deshalb auf die Qualität anderer Besitztümer und die Aussichten bei den Nettozinserträgen konzentrieren. Auf internationaler Ebene sei es für Santander besonders wichtig, ob inzwischen Fortschritte bei der Verbesserung der Gewinnaussichten im Brasilien-Geschäft erreicht worden seien. Der Experte bevorzugt weiterhin die Titel des Konkurrenten BBVA.

    Wertpapier: Banco Santander


    Analysierendes Institut: Credit Suisse Group
    Aktieneinstufung neu: neutral

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    6,511EUR
    06.03.15
    +0,14

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    205
    200
    193
    188
    178
    162
    150
    149
    142
    139
    TitelLeser
    449
    394
    388
    387
    375
    342
    328
    305
    292
    277
    TitelLeser
    6639
    4493
    4345
    4170
    3328
    1314
    1132
    905
    878
    760
    TitelLeser
    6639
    5990
    5714
    5407
    4560
    4493
    4457
    4345
    4170
    3341

    Diskussionen zu den Werten

    Es wurden keine Daten gefunden

    Top Nachrichten aus der Rubrik