Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-0,26 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,44 % Öl (Brent)-0,83 %
Aktien New York: Leichte Verluste - Zahlen im Fokus, Häuserdaten enttäuschen
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Leichte Verluste - Zahlen im Fokus, Häuserdaten enttäuschen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.01.2013, 16:27  |  933   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende haben die US-Aktienmärkte am Dienstag leicht nachgegeben. Im Fokus standen einige unterschiedlich aufgenommene Unternehmenszahlen. Klar negative Nachrichten kamen von der Konjunktur: Die Zahl der Verkäufe von bestehenden Häusern in den USA war im Dezember überraschend gefallen.

Der Dow Jones Industrial sank im frühen Handel um 0,13 Prozent auf 13.632,29 Punkte. Der breit gefasste S&P-500-Index verlor 0,23 Prozent auf 1.482,52 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq gab der Composite-Index um 0,33 Prozent auf 3.124,30 Punkte nach. Der Auswahlindex NASDAQ 100 fiel um 0,42 Prozent auf 2.731,65 Punkte./la/jha/

Wertpapier: Nasdaq

Themen: Aktien, Handel, USA


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien New York Leichte Verluste - Zahlen im Fokus, Häuserdaten enttäuschen

Nach einem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende haben die US-Aktienmärkte am Dienstag leicht nachgegeben. Im Fokus standen einige unterschiedlich aufgenommene Unternehmenszahlen. Klar negative Nachrichten kamen von der Konjunktur: Die Zahl der …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel