DGAP-Stimmrechte Deutsche Bank AG (deutsch)

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  22.01.2013, 18:08  |  310 Aufrufe  |   | 

    Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Deutsche Bank AG

    22.01.2013 18:07

    Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Die BlackRock Investment Management (UK) Limited, London, U.K. hat uns

    gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 22.01.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil

    an der Deutsche Bank AG, Frankfurt a. M., Deutschland am 22.01.2013 die

    Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,002%

    (das entspricht 27901591 Stimmrechten) betragen hat.

    3,002% der Stimmrechte (das entspricht 27901591 Stimmrechten) sind der

    Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22

    Abs. 1 Satz 2 zuzurechnen.

    22.01.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

    Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

    DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

    ---------------------------------------------------------------------------

    Sprache: Deutsch

    Unternehmen: Deutsche Bank AG

    Taunusanlage 12

    60325 Frankfurt a. M.

    Deutschland

    Internet: www.deutsche-bank.de

    Ende der Mitteilung DGAP News-Service

    ---------------------------------------------------------------------------

    Wertpapier: Deutsche Bank


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    29,375
    27.02.
    +0,69

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Top Nachrichten aus der Rubrik