Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,93 % EUR/USD-0,38 % Gold-0,78 % Öl (Brent)-1,35 %

Deutsche Anleihen Fester - schwache Aktienmärkte

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.01.2013, 18:26  |  996   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag gestützt durch schwache Aktienmärkte gestiegen. Bis zum frühen Abend legte der richtungsweisende Euro-Bund-Future um 0,18 Prozent auf 143,16 Punkte zu. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,57 Prozent.

Die Kursverluste und die Verunsicherung an den Aktienmärkten hätten die deutschen Anleihen gestützt, sagten Händler. Eine Reihe von Marktgerüchten habe für Verunsicherung gesorgt. Der 'Börsen-Zeitung' zufolge prüfen die deutschen Bankenaufseher die Auswirkungen des von einer EU-Expertengruppe vorgeschlagenen Trennbankmodells. Würde es zu dieser Teilung kommen, würde das einem Börsianer zufolge das Geschäftsmodell der Deutschen Bank in Frage stellen und die Ergebnisse im Investmentbanking unter Druck bringen.

Zudem hatten im Vormittagshandel Gerüchte über einen Rücktritt von Bundesbankpräsident Jens Weidmann die Anleihen vorübergehend gestützt. Die Bundesbank dementierte aber umgehend, und der Rentenmarkt geriet wieder unter Verkaufsdruck. Die im Januar in Deutschland besser als erwartet ausgefallenen ZEW-Konjunkturerwartungen und eine erfolgreiche Auktion von Geldmarktpapieren belasteten die Festverzinslichen nur vorübergehend./jsl/jha/

Wertpapier: BUND Future


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Deutsche Anleihen Fester - schwache Aktienmärkte

Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag gestützt durch schwache Aktienmärkte gestiegen. Bis zum frühen Abend legte der richtungsweisende Euro-Bund-Future um 0,18 Prozent auf 143,16 Punkte zu. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel