ifa systems Jahresendgeschäft bleibt unter den Erwartungen

    Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
     |  22.01.2013, 18:28  |  563 Aufrufe  |   | 

    Frechen (www.aktiencheck.de) - Die ifa systems AG (ISIN DE0007830788/ WKN 783078) hat am Dienstag ihre Ergebnisse für das vierte Geschäftsquartal bekannt gegeben.

    Laut Unternehmensangaben wurde das vierte Quartal 2012 durch ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis im Dezember geprägt. Die Gesamtleistung sank auf 2,88 Mio. Euro (IFRS) und lag damit um ca. 0,76 Mio. Euro niedriger als im Vorjahr. Im Geschäftsjahr 2012 stieg die Gesamtleistung auf 9,53 Mio. Euro (Vorjahr ca. 9,45 Mio. Euro. Das Ergebnis (EBIT konsolidiert nach IFRS) wird ca. 1,06 Mio. Euro (Vorjahr 2,05 Mio. Euro) betragen, hieß es weiter.

    Die ifa systems-Aktie schloss heute im Xetra-Handel bei 3,84 Euro (+2,37 Prozent). Derzeit liegt der Wert des Papiers im Frankfurter Handel bei 3,68 Euro (-3,85 Prozent). (22.01.2013/ac/n/nw)

    Wertpapier: Ifa Systems

    Themen: EuroHandelWKN


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    6,899
    18.12.
    0,00
     

    Diskussionen zu den Werten

    ZeitTitel
    16.12.

    Top Nachrichten aus der Rubrik