DAX+2,27 % EUR/USD+1,97 % Gold-0,53 % Öl (Brent)-0,34 %

Finanzaufsicht Bafin erwägt Sanierungspläne auch für Versicherer

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.01.2013, 19:14  |  577   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Finanzaufsicht Bafin erwägt, auch von systemrelevanten Versicherern ein 'Testament' für den Krisenfall einzufordern. 'Auch die Bafin prüft derzeit, ob Versicherer Sanierungspläne entwickeln sollten und welche Mindestanforderungen daran zu stellen wären', sagte die Präsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Elke König, am Dienstagabend in Frankfurt laut Redetext. 'Wie in der Bankenaufsicht würde sich diese Anforderung natürlich primär an große, in der Regel international tätige Gruppen richten.' Banken, deren Zusammenbruch das ganze Finanzsystem gefährden könnte, müssen der Behörde bis Ende 2013 einen Plan vorlegen, wie sie im Fall einer Schieflage möglichst aus eigener Kraft saniert werden können./ben/DP/stk



Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel