Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Point&Figure: Wacker und Rational als “frische” MDAX-Marathonläufer

Gastautor: Jörg Mahnert
 |  13.02.2013, 12:27  |  1375 Aufrufe  |   | 

Gäbe es im Börsen-Rennen Medaillenränge, so würde dieser Index Gold verliehen bekommen. Eigentlich stimmt dieses Bild nicht so ganz, besser wäre es, den MDAX als aktuelle Führenden der 3er-Gruppe und vor seinen Konkurrenten SDAX und DAX zu sehen. Schließlich gibt es beim Börsenrennen keinen endgültigen Zieleinlauf.



Nun stellt sich allerdings die Frage:

Welche Aktien aus dem MDAX weisen seit kurzem ein Kaufsignal auf und entwickeln sich aktuell besser als der Index selber?

Auch hierbei hilft uns die Point&Figure-Charttechnik.

 

In der Filterfolge “Kaufsignal seit höchstens 14 Tagen” und “Stärker als der MDAX” “spuckt” das System folgende Liste aus:

image

(Vergrößern durch Anklicken)

Wacker und Rational präsentieren sich bullish und stärker als der MDAX

Nur 2 Werte erfüllen die Kriterien. Es handelt sich um die Wacker-Chemie und die Rational AG. Beide Aktien befinden sich seit höchsten 14 Tagen in einem Point&Figure-Kaufsignal und weisen gleichzeitig eine positive Relative Stärke zum MDAX auf.

Welcher dieser beiden Werte zu bevorzugen ist, verlangt eine Analyse zum Chance-Risiko-Verhältnis.

Aber dazu morgen mehr.

2 Kaufkandidaten aus 130 herausgefiltert

Das in zwei Tagen erreichte Zwischenergebnis ist bereits jetzt schon beeindruckend.

Aus einem Universum von 30 DAX-Titeln, 50 MDAX-Werten und 50 Aktien, die im SDAX notieren, sind wir nach nur wenige Handgriffen auf 2 Kaufkandidaten gestoßen, die bullish sind und sich aktuell als die technisch extrem stark präsentieren.

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info (Alles rund um Point&Figure)

www.twitter.com/joergmahnert

www.facebook.com/joergmahnert

Wertpapier: RationalWacker Chemie

Themen: AktienGoldDAX


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
251,40
14.04.
-1,39
85,66
17.04.
-0,08