34f Knapp 40.000 registrierte Vermittler

    Gastautor: Patrick Daum
     |  08.01.2014, 06:45  |  440  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    Das Moratorium zur Registrierung nach § 34f GewO ist abgelaufen. Bayern stellt die meisten Vermittler.

    Am 31. Dezember ging nicht nur das Jahr 2013 zu Ende, sondern auch das Moratorium der Industrie- und Handelskammern für die Registrierung der Finanzanlagevermittler und -berater nach § 34 Gewerbeordnung (GewO). Damit ist das sogenannte „vereinfachte Erlaubnisverfahren“ abgeschlossen und es gibt eine endgültige Zahl an registrierten IFAs: 39.991. Im Dezember wurden demnach 1.341 Berater registriert. Für die unabhängige Vermittlung von Investmentfonds sollte dies eine gute Nachricht sein. Einige Beobachter hatten mit weitaus tieferen Zahlen gerechnet.

    Von den knapp 40.000 Beratern und Vermittler haben 39.263 die Erlaubnis zur Vermittlung von offenen Investmentvermögen. 11.194 dürfen geschlossene Investmentvermögen vermitteln und 6.370 ließen sich für Vermögensanlagen registrieren. Da jeder Antragsteller die Erlaubnis für mehrere Kategorien beantragen kann, fließen hier Mehrfachzählungen ein.

    34f-Registrierungen Stand 31. Dezember 2013: Insgesamt 39.991

    Im Vergleich der Bundesländer hat sich im Dezember nicht mehr viel verändert. Lediglich Schleswig-Holstein konnte mit 1.124 Registrierungen an Berlin (1.105) vorbeiziehen und belegt damit Rang 10. Spitzenreiter bleibt Bayern. Im Freistaat wurden 7.752 Berater und Vermittler registriert. Es folgen Nordrhein-Westfalen (6.359), Baden-Württemberg (6.346) und Hessen (3.225).

    Bundesland Anzahl IFAs
    Bayern 7.752
    Nordrhein-Westfalen 6.359
    Baden-Württemberg 6.346
    Hessen 3.225
    Niedersachsen 3.107
    Sachsen 2.860
    Rheinland-Pfalz 1.808
    Brandenburg 1.569
    Thüringen 1.483
    Schleswig-Holstein 1.124
    Berlin 1.105
    Sachsen-Anhalt 984
    Hamburg 911
    Mecklenburg-Vorpommern 639
    Saarland 436
    Bremen 203
    gesamt 39.991

    Grafiken: DIHK

    (PD)


    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    34f Knapp 40.000 registrierte Vermittler

    Am 31. Dezember ging nicht nur das Jahr 2013 zu Ende, sondern auch das Moratorium der Industrie- und Handelskammern für die Registrierung der Finanzanlagevermittler und -berater nach § 34 Gewerbeordnung (GewO). Damit ist das sogenannte „vereinfachte Erlaubnisverfahren“ abgeschlossen und es gibt eine endgültige Zahl an registrierten IFAs: 39.991. Im Dezember wurden demnach 1.341 Berater registriert. Für die unabhängige Vermittlung von Investmentfonds sollte dies eine gute Nachricht sein. Einige Beobachter hatten mit weitaus tieferen Zahlen gerechnet.

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Gastautor

    Patrick Daum ist Dipl.-Politologe mit Schwerpunkt für Europa, Wirtschaft und Recht. Als Redakteur bei €uro-Advisor-Services GmbH ist er zuständig für die Top-Themen auf www.fundresearch.de.

    RSS-Feed Patrick Daum

    Top Nachrichten aus der Rubrik