Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,41 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,48 % Öl (Brent)+0,95 %

Newnote Financial kauft Google Android Bitcoin Trading App

Nachrichtenquelle: Shareribs
05.05.2014, 13:11  |  3912   |   |   
Sehr geehrte Leser,

Bitcoin hat in der vergangenen Woche indirekt prominente Unterstützung bekommen.

Der ehemalige Sekretär des US-Finanzministeriums, Weltbank-Chefökonom und Obama-Wirtschaftsberater Larry Summers äußerte sich in einem Interview dahingehend, dass es für ihn ein schwerwiegender Fehler wäre, die Sache (Anm. d. Red.: digitale Währungen) als schlecht durchdacht oder als illegitim abzuschreiben.

Er verglich zudem die Bitcoin-Kritiker mit denjenigen, die Innovationen wie die digitale Photographie, Plastik-Tennisschläger und das Internet in ihren frühen Stadien ebenfalls im Keim ersticken wollten (Quelle: www.btc-echo.de/frueherer-obama-berater-larry-summers-zu-kritikern-schreibt-den-bitcoin-nicht-ab_05011).

Auch Bloomberg bietet nun den mehr als 320.000 Abonnenten des Bloomberg Professional Services den aktuellen Bitcoin-Kurs auf seinen Finanzterminals an. In der Bitcoin-Gemeinde wird dies als bahnbrechender Erfolg gewertet (Quelle: www.btc-echo.de/bloomberg-listet-nun-auch-aktuelle-bitcoin-preise04301).

Bitcoin-Protokoll - Die größte technologische Erfindung seit dem Entstehen des Internets?

Der CEO von Newnote Financial Corp. (WKN: A1111P) zeigte sich in einem kürzlich publizierten Interview davon überzeugt, dass Bitcoin die Welt verändern werde, wie es die E-Mail schon zuvor mit der Kommunikation getan hat. Dies werde unser Finanzsystem für immer verändern, meinte er. Die deutsche Übersetzung des Interviews finden Sie unter dem folgenden Link: www.btc-echo.de/newnote-financial-kryptowaehrungen-veraendern-das-gesicht-des-geldes04281.

In der vergangenen Woche startete Newnote Financial den Live-Beta-Test seines Cloud-Hashing Service Newnote Miners. Das Abrechnungsmodul dürfte in Kürze freigeschaltet werden (Quelle: www.facebook.com/pages/Newnote-Miners/274178576090247).

Die Website (www.newnoteminers.com) gibt nun auch Aufschluss über die Preise und Vertragslaufzeiten. Aufgrund der extrem wettbewerbsfähigen Preise und kurzen Vertragslaufzeiten rechnen wir schon vom Start weg mit einer starken Nachfrage. Die Preise sind deutlich günstiger, als bisher von uns angenommen. Wir gehen davon aus, dass hauptsächlich die "Gold Miner"- und "Diamond Miner"-Pakete mit einer Mindestlaufzeit von sieben Tagen gebucht werden dürften.

Es würde uns daher nicht überraschen, wenn die vorhandene Kapazität schnell ausgebucht wäre. Die Bezahlung der Pakete erfolgt generell per Vorkasse und sollte einen schönen Cashflow für Newnote Financial generieren, der zum Großteil in Mining-Equipment reinvestiert werden soll.

Auf Nachfrage wurde uns vom Unternehmen bestätigt, dass man plant, pro Woche mindestens 1.000 Gigahash an neuer Leistung hinzuzunehmen. Newnote Financial könnte unseren Berechnungen zufolge die für das Jahresende avisierte Kapazität von 50.000 Gigahash (50 Terahash) bereits Ende Oktober 2014 erreichen.

Ende letzter Woche wurde ein kurzer Spot der Canadian Stock Exchange über Newnote Financial veröffentlicht. Hier kann man auch einen ersten Eindruck vom Datenzentrum von Newnote Financial gewinnen.


Quelle: CSE TV - youtube.com/watch?v=qMX8JqIt6q0

Die eigene Bitcoin-Börse von Newnote Financial namens PureTrade (www.puretrade.ca) dürfte Mitte Mai 2014 die Betaphase abschließen und im Anschluss daran live gehen. Abgesehen von Bitcoin wird PureTrade auch den Handel mit anderen Kryptowährungen im Tausch gegen Fiat-Geld (z.B. CAD, USD und Euro) sowie mit Währungspaaren wie Bitcoin-Litecoin ermöglichen. Sicherheit wird bei Puretrade ganz groß geschrieben.

Unternehmensangaben zufolge laufen aktuell Initiativen zur Lizenzierung der eigenen Technologie als White-Label-Lösung für Anbieter aus anderen Ländern, die eine Kryptowährungsbörse betreiben wollen. Newnote wird nach dem offiziellen Start von Puretrade eine Ausschreibung veröffentlichen und befindet sich bereits in Gesprächen mit Vertretern von afrikanischen sowie asiatischen Ländern.

Am späten Freitagabend folgte ein weiterer Paukenschlag in Kanada. Die übersetzte Pressemitteilung lief erst heute über den Ticker:

"Newnote Financial Corp.: Strategische Akquisition einer Google Android-App für den Handel mit Bitcoins

2. Mai 2014 - Vancouver, British Columbia - Newnote Financial Corp. (das "Unternehmen") (CSE: NEU; FWB: 1W4) ist erfreut, den 100%igen Erwerb einer Google Android-App, die für den Kauf und Verkauf von Bitcoins entwickelt wurde, bekanntzugeben. Über den Kaufpreis und andere Einzelheiten der Transaktion haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

CoinExchange (vormalig Coinbase Exchange) ermöglicht Nutzern den Handel von Bitcoins wie an einer Börse. Die App unterstützt verschiedene Auftragsarten und erlaubt Anlegern, gleichzeitig mehrere Aufträge einzustellen, die automatisch ausgeführt werden, sobald ihre Kriterien erfüllt worden sind. Die App bietet Investoren bessere Kauf- und Verkaufspreise, indem sie ihnen größere Kontrolle über die Konditionen einräumt, zu denen ihre Bitcoins verkauft werden sollen, ohne dass die Bitcoin-Kurse ständig beobachtet werden müssen.

Sicherheit ist von höchster Bedeutung: CoinExchange verwendet den geschützten Authentifizierungsmechanismus OAuth 2.0, das heißt die App speichert die Benutzernamen und Passwörter ihrer Nutzer nicht bzw. hat keinen Zugang zu diesen Informationen. CoinExchange ersucht lediglich um Erlaubnis zur Abfrage des Bitcoin-Kontostands der Nutzer, Einsicht in ihre Handelshistorie und zur Ausführung von Kauf- und Verkaufsaufträgen. Die App kann keine Bitcoin-Überweisungen an andere Konten vornehmen oder andere Aktionen durchführen.

Weitere Informationen zu den Leistungsmerkmalen von CoinExchange finden Sie unter dem folgendem Link:
play.google.com/store/apps/details?id=com.black7software.coinbaseexchange

Newnote beabsichtigt, die App für den Handel mit verschiedenen Kryptowährungen auf seiner Bitcoin-Handelsplattform PureTrade im Anschluss an deren aktuell laufenden Betatest anzupassen. Die App wird ebenfalls mit spezieller Markenkennzeichnung für Lizenznehmer seiner Bitcoin-Handelsplattform versehen werden. "Wir haben uns dazu entschieden, die vollständigen Rechte an dieser benutzerfreundlichen App (einschließlich Quelltext), die über appinterne Kaufmöglichkeiten verfügt und stark steigende Nutzerakzeptanz findet, zu erwerben. Diese strategische Akquisition ermöglicht uns, den Entwicklungsprozess zu beschleunigen und sofort eine App für den Handel via Smartphone anzubieten. Verschiedene Versionen von CoinExchange werden in mehreren Sprachen und in beliebten AppStores außerhalb von Googles Playstore vertrieben werden", sagte Paul Dickson, President und CEO von Newnote Financial.

Über Newnote Financial Corp.

Newnote Financial Corp. leistet Pionierarbeit bei der Entwicklung innovativer Softwareprodukte und -services in den Bereichen Kryptowährungen und Bitcoin, die sich auf das wachsende Geschäftssegment dieses aufstrebenden Marktes konzentrieren. Newnote hat sich positiert, um als führender Anbieter Start-up-Unternehmen weltweit Chancen in diesem Markt zu eröffnen, und schafft weiterhin neue Möglichkeiten für seine Kunden und Aktionäre. Newnote hat eine klare Vision, in welche Richtung dieses neue und einzigartige Geschäft gehen wird, und ist ständig dabei, neue Geschäftspraktiken sowohl im Bereich der Technologie als auch im Bereich der von den Banken und Aufsichtsbehörden geforderten Richtlinien und Verfahren anzupassen und zu übernehmen.

..."


Die vollständige Meldung finden Sie unter diesem Link:
www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-05/30173227-irw-press-newnote-financial-corp-newnote-financial-corp-strategische-akquisition-einer-google-android-app-fuer-den-handel-mit-bitcoins-016.htm

Für Newnote Financial ist diese Akquisition ein großartiger Deal. Man spart sich eine Menge Geld und Zeit. Darüber hinaus bindet man einen weiteren fähigen Programmierer an das Unternehmen. Außerdem erhält Newnote Financial Zugriff auf die bereits vorhandene Nutzerbasis von CoinExchange. Die Bewertungen der App sind im Google Playstore durch die Bank weg ausgezeichnet.

FAZIT: Unter Berücksichtigung von rund 19,8 Mio. ausstehenden Aktien liegt der Börsenwert von Newnote Financial Corp. (WKN: A1111P) gerade einmal bei 7,7 Mio. CAD.

Newnote Financial hat eine integrierte Plattform - quasi ein kleines Ökosystem von benutzerfreundlichen Bitcoin-Dienstleistungen - entwickelt und erschließt sich damit eine ganze Reihe von Einnahmequellen - unabhängig von der Volatilität des Bitcoin-Kurses.

Es gibt einige nicht-börsennotierte Unternehmen in Kanada, die entweder eine Bitcoin-Börse (CAVirtex) oder Bitcoin-Geldautomaten (Quadriga CX) betreiben. Newnote Financial ist aber der weltweit erste Full-Service-Provider für den Bitcoin-Sektor und dürfte in den kommenden Wochen und Monaten für internationale Schlagzeilen sorgen.

Wir sehen das erste Kursziel für die Aktie von Newnote Financial Corp. (WKN: A1111P) auf Sicht von 3-6 Monaten bei 1,40 Euro. Wir erwarten in den kommenden Wochen einen starken Newsflow, da in Kürze eine Reihe von neuen Produkten auf den Markt gebracht werden sollen. Die Newnote-Aktie kann in Frankfurt und neuerdings auch in Berlin gehandelt werden. Bitte limitieren Sie stets Ihre Kaufaufträge.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre PROFITEER-Redaktion

Bildquellen: www.newnotefinancial.com,
www.youtube.com/watch?v=qMX8JqIt6q0

Denken Sie daran, auch unsere Website (www.beprofiteer.com) zu besuchen, um dort regelmäßig brandaktuelle Updates, News und Gerüchte außerhalb der regulären Ausgaben des PROFITEERs zu erhalten.



Hinweis gemäß § 34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland):

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat eventuell die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Die in dieser Publikationen von PROFITEER/shareribs.com angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.


Wertpapier: Newnote Financial


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Newnote Financial kauft Google Android Bitcoin Trading App

Sehr geehrte Leser,

Bitcoin hat in der vergangenen Woche indirekt prominente Unterstützung bekommen.

Der ehemalige Sekretär des US-Finanzministeriums, Weltbank-Chefökonom und Obama-Wirtschaftsberater Larry Summers äußerte sich in einem Interview dahingehend, dass es für ihn ein schwerwiegender Fehler wäre, die Sache (Anm. d. Red.: digitale Währungen) als schlecht durchdacht oder als illegitim abzuschreiben.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

Shareribs jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren