Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,84 % EUR/USD+0,06 % Gold-1,75 % Öl (Brent)+1,54 %
Börsen weltweit weiter auf Talfahrt
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Börsen weltweit weiter auf Talfahrt

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
21.08.2015, 07:28  |  5661   |   |   
Shangai (dts Nachrichtenagentur) - Die Börsen in Fernost haben in der Nacht zu Freitag weiter nachgelassen, auch der DAX wird vorbörslich tief im Minus gesehen. Gegen 7:20 Uhr deutscher Zeit war der Shanghai Composite Index erneut über drei Prozent im Minus. Auch der Nikkei in Tokio ließ etwa drei Prozent nach, die Börse in Sydney verzeichnete ein Minus von über zwei Prozent.

Der DAX wird vorbörslich mit einem Abschlag in Höhe von 3,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss gesehen. Der Broker IG taxiert den deutschen Index zwei Stunden vor Start des Xetra-Handels auf etwa 10.100 Punkte. Angesichts der Tatsache, dass der DAX in den zehn Tagen zuvor bereits über zehn Prozent verloren hat, sprechen manche Beobachter von einem "Crash".

Themen: DAX, Börse, Broker


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Börsen weltweit weiter auf Talfahrt

Shangai (dts Nachrichtenagentur) - Die Börsen in Fernost haben in der Nacht zu Freitag weiter nachgelassen, auch der DAX wird vorbörslich tief im Minus gesehen. Gegen 7:20 Uhr deutscher Zeit war der Shanghai Composite Index erneut über drei Prozent im Minus. Auch der Nikkei in Tokio ließ etwa drei Prozent nach, die Börse in Sydney verzeichnete ein Minus von über zwei Prozent.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel