Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,47 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,58 % Öl (Brent)+2,99 %
PALLADIUM: Verkaufssignal

PALLADIUM Verkaufssignal

08.01.2016, 09:51  |  1091   |   |   

Eine lange schwarze Kerze knackt eine Unterstützung: Ein Verkaufssignal! Ein erstes Kursziel ist jedoch schon fast abgearbeitet – die Schwankungsbreite einer nach unten verlassenen Range. Ein zweites Kursziel wäre die untere Begrenzung eines seit Oktober laufenden Abwärtstrendkanals. Unter Chance-Risiko-Aspekten wäre ein Pullback an die zuvor gebrochene Unterstützung bei ca. 519/520$ ein interessanter Shorteinstieg – sofern in diesem Bereich kurzfristige Verkaufssignale auftreten. Eine Trading-Chance „Long“ hingegen ergibt sich bei einer Gegenbewegung über 540$ mit Ziel 560/565$ und Breakversuch des Abwärtstrends.

Palladium - Wochenkerzen

Die aktuelle Woche negativ. Ein Weekly-Close am gegenwärtigen Niveau wäre negativ und sollte weitere Kursverluste durchsetzen.

Palladium - Tageskerzen

Der Versuch einer Bodenbildung seit Mitte November ist gescheitert. Die Pattsituation zwischen Bullen und Bären wurde nach unten verlassen, ein Richtungssignal. Normal wäre nun ein Pullback mit anschließend fallenden Kursen.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: tradesignalonline.com.

Wertpapier: Palladium


Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

PALLADIUM Verkaufssignal

Eine lange schwarze Kerze knackt eine Unterstützung: Ein Verkaufssignal! Ein erstes Kursziel ist jedoch schon fast abgearbeitet – die Schwankungsbreite einer nach unten verlassenen Range. Ein zweites Kursziel wäre die untere Begrenzung eines seit Oktober laufenden Abwärtstrendkanals. Unter Chance-Risiko-Aspekten wäre ein Pullback an die zuvor gebrochene Unterstützung bei ca. 519/520$ ein interessanter Shorteinstieg – sofern in diesem Bereich kurzfristige Verkaufssignale auftreten. Eine Trading-Chance „Long“ hingegen ergibt sich bei einer Gegenbewegung über 540$ mit Ziel 560/565$ und Breakversuch des Abwärtstrends.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
26.02.
28.07.